Adventskalender Türchen Nr. 2

Hallo ihr Lieben,

einen tollen 1. Advent wünsche ich euch heute. Ich hoffe ihr könnt den Sonntag mit euren Lieben genießen und vielleicht den ein oder anderen Weihnachtsmarkt besuchen, Plätzchen backen, Glühwein trinken und natürlich auch ein bisschen basteln. Womit wir dann auch schon beim Thema wäre und bei Türchen Nummer 2.

Heute habe ich eine weihnachtliche Karte für euch. Eigentlich eine ganz simple Sternchen-Karte, aber mir gefällt sie wahnsinnig gut. Die Grundkarte hat bei mir die Farbe Granit. Darauf befindet sich zuerst ein Deckblatt in Schwarz, von dem nur ein kleiner Rand unter dem eigentlichen Deckblatt in Flüsterweiß hervorschaut. Darauf habe ich zum einen ein kleines Fähnchen aus schwarzem Farbkarton zurechtgeschnitten, einige kleine Sternchen in silber darauf embossed und es anschließend aufgeklebt. Außerdem habe ich einige kleine Sternchen in der Farbe Granit auf das Deckblatt gestempelt. Die gestempelten Sternchen sind aus dem Stempelset „Sternstunden“, die aus silbernem Glitzerpapier gestanzten Sterne habe ich aus den Thinlits „zum Mitnehmen“ und aus der „Mini-Leckereientüte“. Den großen Stern habe ich mit zwei Dimensionals auf die Karte aufgeklebt, damit dieser ein bisschen mehr in den Vordergrund rückt. Den Schriftzug, den ihr auf der Karte sehen könnt ist aus dem Stempelset „Wintermärchen“. Ich habe ihn mit dem VersaMark-Stempelkissen aufgestempelt uns anschließend in silber embossed.

Auch ins Innere der Karte habe ich einige kleine Sternchen gestempelt. Ich finde es immer sehr schön, wenn sich das Motiv, das auf der Karte zu sehen ist im Inneren wiederspiegelt. Natürlich ist das nicht immer möglich, in diesem Fall hat es jedoch geklappt. Natürlich kommen auch auf den Umschlag zum Schluss noch einige Sternchen und dann kann die Karte auf die Reise gehen.

Habt einen schönen Sonntag. Bis Morgen, eure Silke (:

AT2-1AT2-2

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Granit (JK S.184)
  • Farbkarton Schwarz (JK S.184)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.184)
  • Glitzerpapier Silber (JK S.192)
  • Framelits Mini-Leckereientüte (nicht mehr im Sortiment)
  • Thinlits Zum Mitnehmen (H/W S.50)
  • Stempelset Sternstunden (JK S.83)
  • Stempelset Wintermärchen (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelkissen VersaMark (JK S.202)
  • Embossing-Prägepulver silber (JK S.202)
  • Erhitzungsgerät (JK S.203)
  • Dimensionals (JK S.213)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.213)
  • Papierschneider (JK S.208)
Advertisements

Explosionsbox als Verpackung

Hallo ihr Lieben,

heute melde ich mich mal wieder bei euch. Ich möchte euch gerne eine Explosionsbox zeigen, die ich als Verpackung genutzt habe, für eine Schnullerkette. Diese habe ich übrigens auch selbst gemacht. Alles zusammen soll ein kleines Geschenk zur Geburt sein. Außerdem werde ich heute das Geheimnis lüften, warum ich mich zur Zeit nur einmal pro Woche hier melde. Mehr dazu findet ihr am Ende des Beitrags.

Jetzt aber zuerst mal zu meiner Explosionsbox. Farblich habe ich mich hier auf die Schnullerkette angepasst und mich für Limette beim Unterteil der Box und Jade beim Deckel entschieden. Für das Unterteil habe ich ein Stück Farbkarton in der Größe 21,0 x 21,0cm bei jeweils 7,0 und 14,0cm von beiden Seiten gefalzt. Die Eckstücke habe ich anschließend an den Falzkanten herausgeschnitten. Eine genauere Anleitung dazu habe ich hier für euch. Da die letzte Explosionsbox schon ein bisschen her ist, müsst ihr hier etwas nach unten scrollen um zur Anleitung zu kommen. Der Deckel hat die Größe 11,3 x 11,3cm. Diesen habe ich von allen Seiten bei 2,0cm gefalzt und anschließen so eingeschnitten, dass Klebelaschen entstehen, die den Deckel zusammenhalten. Auch das könnt ihr der Anleitung entnehmen.

Anschließend habe ich 6 flüsterweiße Quadrate in der Größe 6,5 x 6,5cm zu geschnitten. Diese habe ich dann in den Farben Limette, Jade und Bermudablau bestempelt. Auf einem der Quadrate ist zum Beispiel Name, Geburtsdatum, Größe und Gewicht zu finden. Dafür habe ich das Stempelset „Labeler Alphabet“ benutzt. Die kleinen Sternchen, die diese Daten einrahmen sind aus dem Stempelset „Leuchtende Weihnachten“. Auf zwei der Quadrate sind die Schriftzüge „Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs“ und „Auf ein Leben voller unvergesslicher Momente“ zu sehen. Diese sind aus dem Stempelset „Doppelt Gemoppelt“. Auch hier habe ich einige kleine Sternchen um die Schriftzüge gestempelt. Diese sind aus den Stempelsets „Sternstunden“ und „Leuchtende Weihnachten“. Diese Stempelsets habe ich auch für das Kärtchen benutzt, dass sich ganz oben befindet. Darauf zu sehen ist zum Einen der große Stern, mit der Aufschrift „Hallo kleiner Stern“ und weitere kleine Sternchen, die das Bild komplett machen. Zu guter Letzt habe ich auf die beiden verbleibenden Quadrate das große Herz aus dem Stempelset „Sternstunden“ gestempelt. Im Inneren in der Farbe Lindgrün, auf dem Deckel in Jade. Auf dem Deckel habe ich noch den Schriftzug „Glückwunsch! Ab jetzt werden eure Nächte kürzer, doch eure Tage heller“ in Limette auf ein Reststück Farbkarton in Flüsterweiß aufgestempelt und zurecht geschnitten. Anschließend habe ich ihn hinterlegt mit einem weiteren Stück Farbkarton in Limette. Jetzt noch mit Dimensionals auf dem Deckel aufkleben und dann war’s das auch schon.

Ich finde es ist ein absolut rundes Gesamtbild. Die Explosionsbox ansich schon und auch die Schnullerkette passt perfekt dazu. Ich bin total verliebt!

Wie versprochen lüfte ich jetzt noch mein Geheimnis, warum ich mich aktuell nur einmal pro Woche melde. Für den Dezember arbeite ich gerade an einem Adventskalender. Ich möchte euch also vom 1. bis zum 24. Dezember jeden Tag eine neue Bastelidee hochladen. Da ich hierfür schon viel vorarbeiten muss, da die einzelnen Blogbeiträge und Anleitungen ja auch pünktlich fertig sein müssen, fehlt es mir zur Zeit ein bisschen an der Zeit mich dazu noch zwei mal pro Woche zu melden. Ich hoffe ihr könnt das verstehen und freut euch genauso sehr wie ich, auf 24 Bastelideen im Dezember (:

Habt einen schönen Mittag, bis die Tage. Eure Silke (:

Bruno1Bruno2Bruno3Bruno4Bruno5

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Limette (JK S.183)
  • Farbkarton Jade (JK S. 185)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.184)
  • Glitzerpapier Sternenschimmer (JK S.192)
  • Glitzerpapier Bermudablau (nicht mehr im Sortiment)
  • Framelits Zum Mitnehmen (H/W S.50)
  • Stempelset Doppelt Gemoppelt (JK S.16)
  • Stempelset Sternstunden (JK S.83)
  • Stempelset Leuchtende Weihnachten (JK S.7)
  • Stempelkissen Limette (JK S.183)
  • Stempelkissen Jade (JK S.185)
  • Stempelkissen Bermudablau (JK S.185)
  • Stempelkissen Lindgrün (JK S.186)
  • Dimensionals (JK S.213)
  • Mehrzweck Flüssigkleber (JK S.213)
  • Papierschneider (JK S.208)

Hallo kleiner Stern

Hallo zusammen,

die Hälfte der Woche ist schon wieder geschafft und für mich steht heute noch ein ganz aufregender Termin auf dem Plan. Ich darf zum ersten Mal Brautkleider anprobieren und freue mich rießig, daher gibt’s den heutigen Beitrag auch schon so früh.

Für eine Freundin durfte ich eine Taufkarte für ein kleines Mädchen machen. Zuerst wollte ich etwas florales machen, dann ist mir aber das Stempelset „Sternstunden“ in die Hände gefallen, was ich zu diesem Anlass auch sehr passen fand. Meine Grundkarte hat heute die Farbe Blütenrosa, auf dieser befindet sich auch dieses Mal ein Stück flüsterweißen Farbkarton. Diesen habe ich also mit besagtem Stempelset in den Farben Blütenrosa, Puderrosa und Flamingorot bestempelt. Außer dem Schriftzug „Glückwunsch zur Taufe“ sind alle Stempel aus dem Stempelset „Sternstunden“. Der Schriftzug ist gestückelt, das „Glückwunsch“ ist aus dem Stempelset „Glück per Post“, das ich euch schon in meinem letzten Beitrag vorgestellt habe, die Worte „zur Taufe“ habe ich mit dem „Labeler Alphabet“ gestempelt. Den Rand um den Schriftzug herum habe ich mit einem Schwämmchen und Stempeltinte in den oben genannten Farben eingefärbt, bevor ich ihn mit Dimensionals auf der Karte befestigt habe. Ebenfalls mit Dimensionals habe ich den Stern mit dem Schriftzug „Hallo kleiner Stern“ auf die Karte geklebt. In den Hintergrund und auf einige Punkte des Sternbilds habe ich zum Schluss noch einige Strasssteinchen geklebt. Ich finde sie passen hier ganz besonders gut oder nicht?

Die Innenseite und den Umschlag der Karte habe ich ebenfalls mit kleinen Sternchen in Puderrosa, Blütenrosa und Flamingorot bestempelt. Jetzt muss die Karte nur noch heute Abend abgeholt werden, damit sie auch pünktlich am Wochenende verschenkt werden kann.

So, ich mach mich jetzt auf die Socken, ab zur Arbeit. Drückt mir heute Abend die Daumen, dass ich mein Traumkleid finde ♥

Was Neues gibt’s am Sonntag, bis dahin wünsche ich euch natürlich eine wunderschöne Woche – eure Silke (:

kleinerStern1kleinerStern2

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Blütenrosa (JK S.186)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.184)
  • Stempelset Sternstunden (JK S.83)
  • Stempelset Labeler Alphabet (JK S.175)
  • Stempelset Glück per Post (EXKLUSIV ERHÄLTLICH IM NOVEMBER 2018)
  • Stempelkissen Blütenrosa (JK S.186)
  • Stempelkissen Puderrosa (JK S.183)
  • Stempelkissen Flamingorot (JK S.185)
  • Basis-Strassschmuck (JK S.197)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.213)
  • Dimensionals (JK S.213)
  • Papierschneider (JK S.208)

Hallo kleiner Stern

Ein sonniges Hallo, an diesem schweißtreibenden Mittwoch an euch alle!

Es freut mich, wenn ihr trotz des tollen Sommerwetters bei mir durchschaut. Auch wenn mir bei diesen Temperaturen ein wenig die Motivation zum Basteln fehlt, habe ich heute wieder etwas für euch.

Wie schon am Sonntag angekündigt, habe ich heute eine Babykarte für euch. Hier habe ich mich mal wieder für eine Ziehharmonika-Karte entschieden. Die Anleitung dafür findet ihr hier. Die Grundkarte für den kleinen Emil habe ich aus Farbkarton in Babyblau gemacht. Kombiniert habe ich diesen mit Kärtchen in Himmelblau und Buchstaben in Blaubeere. Die himmelblauen Kärtchen habe ich mit dem Stempelset Sternenstunden in Aquamarin bestempelt. Auf den beiden leeren Kärtchen habe ich zusätzlich einige Sterne und Punkte in Blaubeere und Silber gestempelt. Die Buchstaben und Zahlen habe ich mit der Big Shot aus Farbkarton in der Farbe Blaubeere ausgestanzt und anschließend auf die Kärtchen geklebt.

Die beiden Innenseiten der Karte habe ich mit Farbkarton in Flüsterweiß beklebt. Darauf habe ich mit dem Stempelset „Doppelt Gemoppelt“ die Sprüche „Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs“ und „Auf ein Leben voller unvergesslicher Momente“ in der Farbe Blaubeere gestempelt. Auch hier findet ihr wieder die kleinen Sternchen und Punkte, die auch auf den Kärtchen der Ziehharmonika zu finden sind. Auf dem flüsterweißen Farbkarton sind sie in den Farben Himmelblau und silber gestempelt. Auf der hinteren Seite sind noch drei Sterne aus Farbkarton in Blaubeere und Himmelblau sowie einer aus Glitzerpapier in silber. Um den Stern herum werde ich noch die Größe und das Gewicht mit dem Stempelset Labeler Alphabet in der Farbe Blaubeere stempelt. Auf die freie Fläche kommt dann noch eine kleine Nachricht an die Eltern.

Nun noch zur Vorderseite der Karte. Hier habe ich einige Sterne ausgestanzt in den Farben Blaubeere, Babyblau, Himmelblau und Flüsterweiß. Außerdem befinden sich um den großen Stern herrum noch einige kleine Sternchen, die ich ebenfalls aus Glitzerpapier in Silber ausgestanz und aufgeklebt habe. Den Schriftzug, der im kleinsten Stern zu finden ist, ist ebenfalls aus dem Stempelset „Sternstunden“. Gestempelt habe ich ihn in der Farbe Blaubeere. Um die Karte gut schließen zu können, habe ich unter den Sternen ein Stück Geschenkband in Flüsterweiß befestigt. Die kann dann auf der Seite mit einer Schleife verschlossen werden und rutscht auch, wenn die Karte geöffnet ist nicht weg.

Das war’s für heute. Ich hoffe die Karte gefällt euch!

Habt einen schönen Mittag und eine angenehme Restwoche. Frohes Schwitzen, eure Silke (:

Emil1Emil2Emil3Emil4Emil5Emil6

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Babyblau (JK S.186)
  • Farbkarton Himmelblau (nicht mehr im Sortiment)
  • Farbkarton Blaubeere (JK S.183)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.184)
  • Glitzerpapier Silber (JK S.192)
  • Framelits Sternkollektion (nicht mehr im Sortiment)
  • Framelits Große Zahlen (nicht mehr im Sortiment)
  • Framelits Große Buchstaben (JK S.218)
  • Stempelset Sternstunden (JK S.83)
  • Stempelset Doppelt Gemoppelt (JK S.16)
  • Stempelkissen Himmelblau (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelkissen Blaubeere (JK S.183)
  • Stempelkissen Silber (nicht von Stampin up)
  • Geschenkband Flüsterweiß (JK S.201)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.213)
  • Papierschneider (JK S.208)