..und noch ein 60. Geburtstag

Hallo zusammen,

am Donnerstag hatte mein Schwiegerpapa seinen 60. Geburtstag. Dafür gab’s von uns eine Klappkarte mit Überraschungseffekt und verstecktem Gutschein. Die mag ich euch heute gerne zeigen.

Von diesen Klappkarten habe ich euch bereits ein paar gezeigt und auch die Anleitung habe ich euch schon vor längerer Zeit hochgeladen. Ihr findet sie hier.

Meine heutige Karte besteht hauptsächlich aus Farbkarton in Bermudablau, Jade und Flüsterweiß. Dazu habe ich noch etwas Designerpapier „Perfekte Party“ verwendet, welches leider nicht mehr im Sortiment ist. In meiner Papierkiste verstecken sich aber noch einige Reststücke und da es farblich so gut passt, wurden sie jetzt endlich mal verwendet.

Für das Cover der Karte habe ich zwei Rechtecke ausgestanzt in unterschiedlichen Größen. Auf das flüsterweiße Rechteck habe ich den Schriftzug „Glückwunsch zum sechzigsten Geburtstag“ mit dem Stempelset „Meilensteine“ in Jade und Bermudablau aufgestempelt. Mit dem jadefarbenen Rechteck habe ich das Band auf der Karte befestigt, daher habe ich dieses Rechteck mit Flüssigkleber direkt auf der Karte befestigt und nur das weiße mit Dimensionals aufgeklebt.

Löst man nun die Schleife und klappt die Karte auf, kommt eine bermudablaue 60, sowie der Schriftzug „Zum Geburtstag nur das Allerbeste für dich!“ zum Vorschein. Den Schriftzug findet ihr im Stempelset „Perfekter Geburtstag“. Unter den Schriftzug, den ich mit einem „Stickmuster“ Oval ausgestanzt habe, habe ich noch etwas Garn im Metallic-Flair in Silber gewickelt.

Da er unter anderem Karten für eine Coverband von Queen bekommt und diese noch nicht nicht erhältlich sind, habe ich mit den Framelits „Große Buchstaben“ das Wort Queen ausgestanzt. Dazu habe ich Glitzerpapier „Sternenschimmer“ benutzt. Da die Buchstaben in weiß nicht genug Kontrast hatten, habe ich sie nach dem Ausstanzen noch mit dem dunklen Stampin Blend in Marineblau eingefärbt. Auf der anderen Seite kommt beim Aufklappen der Karte der Schriftzug „Alle guten Wünsche zum Geburtstag“ zum Vorschein. Diesen habe ich in Marineblau auf Flüsterweiß gestempelt und mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt. Um den Schriftzug herum habe ich noch etwas Konfetti in Bermudablau aufgestempelt. Das Konfetti und der Schriftzug sind übrigens auch aus dem Stempelset „Perfekter Geburtstag“. Eines der Stempelsets, die ich unter keinen Umständen mehr hergeben würde. Aufgeklebt habe ich den Schriftzug dann mit einigen Dimensionals. Daneben habe ich aus Farbkarton in Bermudablau eine kleine „Tasche“ zurechtgeschnitten, in die ich den Gutschein eingeschoben habe. Dazu habe ich ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß mit der „Etikettenstanze“ zurechtegestanzt und auf die passende Größe geschnitten. Zugeschnitten habe ich es erst, nachdem ich es beschriftet hatte. Da es dann etwas zu lang war, habe ich es kurzer Hand gefalzt und umgeklappt. Das stört mich aber garnicht weiter, da so die Bänder auch nicht im weg waren, beim zusammenklappen der Karte.

Das war’s dann auch schon wieder. Er hat sich rießig über die Karte und das damit verbundene Geschenk gefreut. Das freut mich natürlich dann auch immer sehr (:

Habt einen guten Start in die neue Woche! Eure Silke (:

Klemens3KlemensKlemens1Klemens2

 

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Bermudablau (JK S.185)
  • Farbkarton Jade (JK S.185)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.184)
  • Designerpapier Perfekte Party (nicht mehr im Sortiment)
  • Glitzerpapier Sternenschimmer (JK S.192)
  • Framelits Große Zahlen (nicht mehr im Sortiment)
  • Framelits Stickmuster (JK S.220)
  • Stempelset Perfekter Geburtstag (JK S.76)
  • Stempelset Meilensteine (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelkissen Bermudablau (JK S.185)
  • Stempelkissen Jade (JK S.185)
  • Stempelkissen Marineblau (JK S.184)
  • Stampin Blend Marineblau dunkel (JK S.205)
  • Garn im Metallic-Flair silber (JK S.200)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.213)
  • Dimensionals (JK S.213)
  • Papierschneider (JK S.208)

 

Zum ersten Hochzeitstag

Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder Mittwoch. Der Alltag hat mich schon wieder vollkommen in Besitz genommen und ich vermisse das Meer, den Strand und natürlich auch die leckeren Cocktails jetzt schon. Dabei sind wir gerade erst seit knapp einer Woche zuhause…

Vor meinem Urlaub wurde ich gefragt, ob ich eventuell eine Karte zum ersten Hochzeitstag machen könnte. Na klar kann ich das machen! Da ich mir nicht sicher war, welche Farben am Besten zu den beiden passen, habe ich einfach mal zwei verschiedene Varianten gemacht.

Die erste Karte hat die Farben Minzmakrone und Flüsterweiß. Hier habe ich die Grundkarte im Querformat gemacht. Das flüsterweiße Deckblatt habe ich geprägt mit der Prägeform „Blütenregen“. Vor dem Aufkleben habe ich noch ein Stück Geschenkband in Minzmakrone um das Deckblatt gewickelt und vorne mit einer Schleife zusammengebunden. Aus Farbkarton in Minzmakrone habe ich dann ein Etikett mit den neuen Framelits „Bestickte Etiketten“ ausgestanzt. Dieses Etikett habe ich dann mit den Worten „zum ersten Hochzeitstag“ aus dem Stempelset „Meilensteine“ bestempelt. Der Schriftzug hat die Farbe Meeresgrün. Die zwei kleinen Herzchen habe ich in Minzmakrone gestempelt. Sie sind aus dem Stempelset „Heart Happiness“. Aufgeklebt habe ich das große Etikett dann mit Dimensionals. Um die Karte abzurunden habe ich noch einige Glitzersteinchen aus dem Basis-Strassschmuck auf dem Deckblatt und dem Etikett verteilt.

Hochzeitstag1

Karte Nummer zwei hat die Farben Puderrosa, Flamingorot und Flüsterweiß bekommen. Auch bei dieser Karte habe ich zuerst das Deckblatt mit der Prägeform Blütenregen geprägt und anschließend auf die Karte aufgeklebt. Auch der Schriftzug „zum ersten Hochzeitstag“ ist der Gleiche, wie auf der ersten Karte. Dieses Mal gestempelt in Flamingorot auf Flüsterweiß. Den Schriftzug habe ich hier zu einem Fähnchen ausgeschnitten und mit etwas Farbkarton in Puderrosa umrandet. Aufgeklebt ist er auch hier mit Dimensionals. Das Herz auf der Karte ist ausgestanzt aus Farbkarton in Flamingorot, das Wort Liebe ist Puderrosa. Beide Framelits sind aus dem Set „Grüße voller Sonnenschein“. Nachdem ich das Herz und das Wort platziert und aufgeklebt habe, habe ich mit dem Stempelset „Labeler Alphabet“ noch „Alles“ aufgestempelt, sodass sich später „Alles Liebe zum ersten Hochzeitstag“ ergibt.

Hochzeitstag2Die beiden Deckblätter habe ich übrigens absichtlich unterschiedlich aufgeklebt. Einmal mit der Prägung nach unten, einmal die Prägung nach oben. Ich kann mich auch gar nicht so richtig entscheiden wie es mir besser gefällt…

Welche Karte letzendlich verschenkt wurde kann ich euch leider nicht sagen, das weiß ich nämlich selbst nicht. Gefallen haben meinem Auftraggeber auf jeden Fall beide sehr gut.

Nun wünsche ich euch eine schöne Restwoche. Ich werde jetzt gleich noch eine Schultüte basteln gehen und die Einladungskarten für die Einschulung besprechen. Mehr dazu in den nächsten Wochen. Bis Sonntag, eure Silke (:

PS: Leider habe ich vergessen die Karten mit der Kamera zu fotografieren und hatte nur ein Bild, das ich mit dem Handy gemacht habe. Wundert euch also nicht, dass es heute nur zwei Bilder gibt und diese qualitativ nicht so gut sind, wie sonst als.

 

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Minzmakrone (JK S.186)
  • Farbkarton Puderrosa (JK S.183)
  • Farbkarton Flamingorot (JK S.185)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.184)
  • Framelits Formen Grüße voller Sonnenschein (JK S.220)
  • Thinlits Formen Bestickte Etiketten (JK S.17)
  • Tiefen-Prägeform Blütenregen (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelset Meilensteine (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelset Heart Happiness (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelset Labeler Alphabet (JK S.
  • Stempelkissen Minzmakrone (JK S.
  • Stempelkissen Meeresgrün (JK S.183)
  • Stempelkissen Puderrosa (JK S.183)
  • Stempelkissen Flamingorot (JK S.185)
  • Geschenkband Minzmakrone (nicht mehr im Sortiment)
  • Basis-Strassschmuck (JK S.197)
  • Dimensionals (JK S.213)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.213)
  • Papierschneider (JK S.208)

zur Hochzeit

Hallo zusammen,

wie versprochen versuche ich mich wieder pünktlich, mittwochs zu melden. Heute klappt das auch.

Es gibt mal wieder eine Panel Pop-Up Card für euch. Dieses Mal im Querformat, das Pop-Up Panel öffnet sich also nach oben und unten und nicht zur Seite. Außerdem habe ich die Karte etwas größer gemacht. Die Anleitung für die Karte in der regulären Größe findet ihr hier.

Farblich habe ich mich auch dieses Mal wieder an den Einladungskarten orientiert. Da die Einladungen dieses Mal allerdings größtenteils schwarz waren, war es dieses Mal nicht ganz so einfach. Ich hab mich dann für die Grundfarbe Calypso entschieden, da diese Farbe auch in den Schriftzügen zu finden ist. Meine Hauptfarbe stand somit also fest. Ebenfalls stand fest, dass der Pop-Up Mechanismus aus Farbkarton in Flüsterweiß sein wird, da ich nur davon einen großen Bogen da hatte. Solltet ihr die Karte im normalen Format machen, braucht ihr natürlich keinen 30,5×30,5cm Bogen. Hier reicht ein A4 Farbkarton. Nachdem diese beiden Farben feststanden habe ich mal mein Designerpapier durchgeschaut. Das für mich passendste Designerpapier ist aus dem Set „Gemalt mit Liebe“. Somit waren dann auch alle weiteren Farben geklärt.

Die Kärtchen auf dem Pop-Up Panel habe ich bestempelt mit den Stempelsets „Doppelt Gemoppelt“ und „Heart Happiness“ in den Farben Calypso und Blütenrosa. Auf der Vorderseite der Karte befindet sich ein weiteres Stück Designerpapier. Die Kante habe ich dekoriert mit einem Blütenornament aus den Thinlits „Liebe zum Detail“. Ausgestanzt habe ich das Ornament aus Metallic-Folie in Gold. Damit sich die kleinen Einzelteile hier gut lösen müsst ihr ein paar Mal hin- und herkurbeln mit der Big Shot. Aufgeklebt habe ich das filigrane Ornament mit dem Präzisionskleber. Für genau diese feinen Dinge ist er wirklich gut geeignet, auch wenn er zum Trocknen etwas länger braucht. Den Schriftzug „Glückwunsch“ unten rechts in der Ecke habe ich in gold embossed. Er ist übrigens aus dem Stempelset „Meilensteine“.

Das war’s dann auch schon. In meine Karte kommt noch ein kleiner Umschlag hinein, in den man etwas Geld für das Brautpaar stecken kann. Außerdem kommt höchstwahrscheinlich noch ein Stück flüsterweißer Farbkarton in die Karte, damit man noch etwas hineinschreiben kann. Das muss ich allerdings nochmal genau mit meinen Auftragsgebern besprechen.

Nun wünsche ich euch einen schönen Nachmittag. Bis Sonntag, eure Silke (:

R&F1R&F2R&F3R&F4R&F5R&F6

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Calypso (JK S.186)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Designerpapier Gemalt mit Liebe (F/S S.19)
  • Metallic-Folie Gold (JK S.194)
  • Thinlits Liebe zum Detail (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelset Doppelt Gemoppelt (JK S.51)
  • Stempelset Heart Happiness (F/S S.20)
  • Stempelset Meilensteine (JK S.71)
  • Stempelkissen Calypso (JK S.186)
  • Stempelkissen Blütenrosa (ab 1.6.2018 im Sortiment)
  • Stempelkissen schwarz (JK S.201)
  • Stempelkissen VersaMark (JK S.200)
  • Embossing-Prägepulver gold (JK S.201)
  • Präzisionskleber (JK S.202)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Papierschneider (JK S.205)

Glückwunsch

Hallo zusammen,

es ist schon wieder Sonntag… und der ist auch schon wieder zur Hälfte rum. Bevor wir jetzt gleich das herrliche Wetter genießen, hab ich hier noch eine süße Karte für euch. Eine schlichte Karte, die schnell gemacht ist und sich auch für mehrere Anlässe eignet.

Meine Grundkarte hat heute die Farbe Puderrosa, das Deckblatt ist Flüsterweiß. Mit von der Partie sind heute außerdem die Stempelsets „an dich gedacht“, „doppelt Gemoppelt“ und „Meilensteine“. Zuerst habe ich einen Teil des Blütenkranz aus dem Stempelset „an dich gedacht“ in Puderrosa eingefärbt und aufgestempelt. Danach habe ich die Blüte aus dem Stempelset „doppelt gemoppelt“ in Flamingorot eingefärbt, allerdings ohne die Blätter, da sie mir so für diesen Zweck besser gefällt. Da mir das noch zu wenig war, habe ich noch einige kleine Blüten aus dem Stempelset „an dich gedacht“ auf der Karte verteilt. Diese haben die Farben Sommerbeere und Rhabarberrot. Der Schriftzug Glückwunsch aus dem Set „Meilensteine“ ist eine Mischung aus den beiden Farben.

Bevor ich das Deckblatt auf die Grundkarte geklebt habe, hab ich ein Stück besticktes Geschenkband in Kirschblüte zurecht geschnitten und um das Deckblatt gebunden. Die kleine Schleife auf der Vorderseite ist zusätzlich ein kleiner Hingucker. Durch das Aufkleben auf der Grundkarte bleibt das Band auch da, wo es sein soll und verrutscht nicht mehr.

Und schon ist sie fertig. Wieder einmal eine Karte, die aufwendiger aussieht, als sie eigentlich ist.

Wir werden jetzt in die Sonne gehen und eventuell noch ein Eis in der besten Eisdiele der Welt essen. Mal sehen! Genießt den Sonntag, bis die Tage – eure Silke (:

GlückwunschGlückwunsch1

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Puderrosa (JK S.184)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Stempelset an dich gedacht (JK S.17)
  • Stempelset doppelt gemoppelt (JK S.51)
  • Stempelset Meilensteine (JK S.71)
  • Stempelkissen Puderrosa (JK S.184)
  • Stempelkissen Flamingorot (JK S.184)
  • Stempelkissen Sommerbeere (JK S.184)
  • Stempelkissen Rhabarberrot (nicht mehr im Sortiment)
  • besticktes Geschenkband Kirschblüte (nicht mehr im Sortiment)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Papierschneider (JK S.205)

Meilensteine

Guten Morgen zusammen,

es ist Mal wieder Sonntag, Zeit also für etwas neues in der Ideenwelt. Wie ich euch ja bereits angekündigt hatte, stehen bei uns Ende Januar und Anfang Februar einige Geburtstage an. Aus diesem Grund gibt es heute die nächste Geburtstagskarte. Dieses Mal für einen runden Geburtstag.

Eine liebe Freundin meiner Mama hatte vor einigen Tagen ihren 60. Geburtstag. Da ich sie schon bei den Einladungen unterstützt habe, wollte ich ihr natürlich eine Karte machen, die sie noch nicht kennt. Vielleicht erinnert ihr euch noch an die Karten, wenn nicht könnt sie euch hier nochmal anschauen. Damals hat sie sich für Karte Nr.1 entschieden, allerdings in quer statt hochkant.

Meine Karte zum Geburtstag sollte sich also total zum Muster unterscheiden, trotzdem wollte ich, dass die 60 thematisiert wird. Auch farblich wollte ich die Karte anders gestallten und habe mich daher für eine Grundkarte in Sommerbeere entschieden. Das flüsterweiße Deckblatt habe ich dann in den Farben Puderrosa, Flamingorot, zarte Pflaume und Sommerbeere mit dem Schriftzug „sechzigsten“ aus dem Stempelset Meilensteine bestempelt. Anschließend habe ich noch einige kleine Blümchen aus dem Stempelset Pfauengruß, welches ihr derzeit in der Sale-A-Bration erhalten könnt, in den Hintergrund gestempelt. Somit war die Grundkarte fertig.

Jetzt habe ich mit den großen Buchstaben ihren Namen aus Farbkarton in Sommerbeere ausgestanzt und diesen mit Dimensionals auf die Karte geklebt. Der Schriftzug „Alles Gute zum Geburtstag!“ ist aus dem Stempelset Perfekter Geburtstag, aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog. Ich habe ihn in ebenfalls in Sommerbeere auf ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß gestempelt und diesen von Hand ausgeschnitten. Um ihn noch etwas besser in den Fokus zu setzten habe ich ihn noch mit einem weiteren Stück Farbkarton in Sommerbeere hinterklebt und dann ebenfalls mit Dimensionals auf der Karte befestigt.

Und das war’s dann auch schon. Fertig ist die Geburtstagskarte. Glücklicherweiße hatte ich einen kurzen Namen, da funktioniert das natürlich in dieser Art sehr gut, sollte der Name länger sein müsst ihr eben gegebenenfalls die Kartenmaße etwas verändern.

Bevor ich mich jetzt verabschiede wollte ich noch auflösen, für welche Karte sich mein Patenkind entschieden hat. Es wurde Karte Nr. 2, welche ja auch mein Favorit war. Jetzt hat sie zwar keinen Zitronenfalter auf ihren Einladungen, dafür aber einen großen, bunten Schmetterling. ❤

Habt einen schönen Sonntag, bis Mittwoch! Eure Silke (:

PS: Nächste Sammelbestellung am Mittwoch, 24.01.2018 – alle Bestellungen die bis 12.00 Uhr bei mir eingehen werden mitbestellt. Ab einem Bestellwert von 100€ übernehme ich die Versandkosten für euch!

LisaLisa1Lisa2

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Sommerbeere (JK S.184)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Framelits Formen große Buchstaben (JK S.178)
  • Stempelset Meilensteine (JK S.71)
  • Stempelset Perfekter Geburtstag (F/S S.5)
  • Stempelset Pfauengruß (SAB S.7)
  • Stempelkissen Puderrosa (JK S.184)
  • Stempelkissen Flamingorot (JK S.184)
  • Stempelkissen Sommerbeere (JK S.184)
  • Stempelkissen Zarte Pflaume (JK S.184)
  • Dimensionals (JK S.203)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Papierschneider (JK S.205)