Adventskalender Türchen Nr. 3

Einen wunderschönen guten Morgen an diesem Montag.

Heute habe ich zwei Duschgelverpackungen für euch. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für eine Freundin, die Mama, die Oma und noch ganz viele andere liebe Menschen. Auch unterm Jahr lässt sie sich super verschenken, wie ich euch ja auch schon des öfteren gezeigt habe.

Die Anleitung habe ich euch schon vor gaaaaaaanz langer Zeit hier hochgeladen. Ihr müsst also auf der Seite bis fast nach ganz unten scrollen, um sie zu finden.

Meine weihnachtlichen Duschgelverpackungen sind aus Farbkarton in Brombeermousse, Kussrot und dem wunderschönen Designerpapier „Weihnachtszeit“ entstanden. Dekoriert habe ich die Verpackungen mit dem Spruch „Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!“ aus dem Stempelset „Wintermärchen“. Ich habe ihn in den Farben Brombeermousse und Kussrot, also passend zu den Verpackungen auf Farbkarton in Flüsterweiß aufgestempelt und anschließend mit klarem Embossing-Prägepulver embossed. Dadurch ist der Schriftzug etwas erhaben und glänzt ganz toll. Ich muss gestehen, eigentlich hatte ich mir das Pulver mal versehentlich bestellt, eigentlich wollte ich das weiße, stattdessen habe ich das transparente bestellt. Mittlerweile ich bin ich allerdings froh darüber, da man die Schriftzüge damit einfach in jeder Farbe embossen kann, die man gerade braucht. Hiermit also eine klare Einkaufsempfehlung! (:

Die Schriftzüge habe ich nach dem Stempeln mit den Framelits Stickmuster ausgestanzt. Unter dem Etikett habe ich noch einige Zweige aus Metallic-Folie und Glitzerpapier in Kupfer und etwas Garn im Metallic-Flair angebracht. Anschließend habe ich sie auf die Verpackungen aufgeklebt. Natürlich mit je zwei Dimensionals. Die großen Zweige sind übrigens aus dem Set „Kreative Vielfalt“, die kleinen aus dem Set „Schneegestöber“.

Und dann war’s das auch schon wieder. Ein passendes winterliches Duschgel rein und schon könnt ihr sie verschenken.

Übrigens, ich mache mir immer gerne einige Verpackungen auf Vorrat, für den Fall, dass man mal schnell eine Kleinigkeit braucht. Wenn ihr den Boden erst zusammenklebt, wenn ihr die Verpackung auch braucht, lassen sich die Verpackungen super platzsparend aufbewaren.

Habt einen guten Start in die Woche. Bis Morgen, eure Silke (:

AT3-1AT3-2AT3-3

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Kussrot (JK S.183)
  • Farbkarton Brombeermousse (JK S.187)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.184)
  • besonderes Designerpapier Weihnachtszeit (H/W S.29)
  • Metallic-Folie Kupfer (JK S.192)
  • Glitzerpapier Kupfer (H/W S.29)
  • Framelits Stickmuster (JK S.220)
  • Thinlits Kreative Vielfalt (JK S.217)
  • Thinlits Schneegestöber (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelset Wintermärchen (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelkissen Kussrot (JK S.183)
  • Stempelkissen Brombeermousse (JK S.187)
  • Stempelkissen VersaMark (JK S.202)
  • Embossing-Prägepulver Transparent (JK S.202)
  • Erhitzungsgerät (JK S.203)
  • Garn im Metallic-Flair Kupfer (JK S.200)
  • Dimensionals (JK S.213)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.213)
  • Papierschneider (JK S.208)
Advertisements

Gönn dir was!

Hallo ihr Lieben,

es ist schon wieder Mitte November und in einigen Wochen ist bereits Weihnachten. Daher habe ich heute eine kleine Geschenkidee für euch. Wie wäre es denn mit einem Gutschein für Stampin up Produkte? Natürlich könnt ihr die Gutscheine bei mir bestellen. Bei der Gestaltung des Gutscheins gehe ich auch gerne auf eure Wünsche ein. Meldet euch also gerne bei mir 🙂

Mein heutiger Gutschein sollte noch nicht weihnachtlich sein sondern herbstlich. Da der Gutschein am Montag verschenkt wurde, kann ich ihn euch heute auch zeigen. Den Umschlag habe ich aus Farbkarton in Savanne mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht. Die Banderole ist aus Farbkarton in Brombeermousse. Beide Farben harmonieren super zusammen. Passend zum Thema Gutschein habe ich mich für den Schriftzug „Gönn dir was!“ aus dem Stempelset „Perfekter Geburtstag“ entschieden. Diesen habe ich in Bombeermousse gestempelt und anschließend mit den Thinlits „Bestickte Etiktetten“ ausgestanzt. Die großen Zweige sind ausgestanzt mit den Thinlits „Kreative Vielfalt“, die filigranen Zweige und Beeren unter dem Etikett sind aus den Thinlits „Schneegestöber“. Die wunderschönen Thinlits sind übrigens nur noch 2 Wochen, bis Ende November erhältlich. Meine Zweige hab ich ausgestanzt aus Farbkarton in Farngrün, Flüsterweiß und aus Glitzerpapier in Kupfer. Die Zweige mit den Beeren sind in Sommerbeere gestanzt. Zusammen mit einigen Dimensionals habe ich die Zweige dann unter dem Schriftzug und auf der Banderole befestigt.

Natürlich könnt ihr auf diese Art auch viele andere Gutscheine verpacken und verschenken. Sieht doch schöner aus, als eine 0815-Gutscheinkarte, oder was meint ihr?

Habt einen schönen Mittag – eure Silke (:

GS1GS2GS3

 

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Savanne (JK S.184)
  • Farbkarton Brombeermousse (JK S.187)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.184)
  • Farbkarton Farngrün (JK S.186)
  • Farbkarton Sommerbeere (JK S.183)
  • Glitzerpapier Kupfer (H/W S.29)
  • Thinlits Bestickte Etiketten (JK S.220)
  • Thinlits Kreative Vielfalt (JK S.217)
  • Thinlits Schneegestöber (EXKLUSIV ERHÄLTLICH IM NOVEMBER)
  • Stempelset Perfekter Geburtstag (JK S.76)
  • Stempelkissen Brombeermousse (JK S.187)
  • Dimensionals (JK S.213)
  • Stanz- und Falzbrett für Umschläge (JK S.209)
  • Papierschneider (JK S.208)

Blätterkranz

Hallo ihr Lieben,

es ist schon wieder Mittwoch und für mich hat somit das Wochenende begonnen. Ich habe mir Freitag und Samstag frei genommen und freue mich schon sehr auf die freien Tage. Es steht zwar schon einiges auf dem Plan, aber zum Basteln werde ich bestimmt auch etwas Zeit finden.

Heute habe ich eine Geburtstagskarte für euch. Passend zum Herbst habe ich hier einen großen Blätterkranz aufgeklebt. Da ich in letzter Zeit so viele Blätterkränze gesehen habe, die mit der Handstanze Blätterzweig gemacht wurden, war ich schon schwer am Überlegen, ob ich die Stanze nicht doch noch brauche. Ich hab’s jetzt aber mal hinten angestellt und in meinen Thinlits und Framelits geblättert. Auf der Suche nach einem passenden Zweig bin ich dann bei den Thinlits „Kreative Vielfalt“ hängengeblieben. Der Blätterzweig eigent sich meiner Meinung nach perfekt für einen Kranz. Also habe ich mal angefangen einige Zweige auszustanzen. Hier habe ich mich für die Farben Savanne, Taupe und Espresso entschieden. Zustätzlich habe ich noch einige Zweige aus Metallic-Folie in Kupfer ausgestanzt. Da ich nicht genau wusste wie viele ich wohl brauche, habe ich einfach mal wild drauflos gestanzt und die Zweige anschließend solange hin- und hergeschoben, bis mir die Größe und Anordnung des Kranzes gefallen hat. Fazit: ich habe 7 Zweige pro Farbe, also insgesamt 28 Blätterzweige für den Kranz gebraucht.

Den fertigen Kranz habe ich dann auf etwas Designerpapier „Holzdekor“ aufgeklebt. Das Designerpapier wiederum habe ich auf ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß und anschließend auf ein weiteres Stück Farbkarton in Espresso geklebt. Auf ein weiteres Stück Farbkarton in Flüsterweiß habe ich die Schriftzüge „Heute ist dein Tag“ und „Zum Geburtstag alles Gute!“ in Espresso gestempelt und anschließend mit den Thinlits Blüten, Blätter & Co ausgestanzt. Den ausgestanzten Schriftzug habe ich dann mit Dimensionals auf der Karte befestigt. Darunter habe ich noch etwas Garn im Metallic-Flair in Kupfer befestigt.

Ich glaube die Karte muss ich in den nächsten Tagen noch in weiteren Farben machen. Da diese für einen Mann ist, habe ich mich für die Brauntöne entschieden, in der Farbkombination Feige, Brombeermousse, Zarte Pflaume und mit Metallic-Folie in Champagner kann ich sie mir auch sehr gut vorstellen. Ich denke ihr werdet noch mal eine dieser Karten zu Gesicht bekommen.

Ich wünsche euch einen schönen Mittag, morgen einen angenehmen Feiertag und für alle, die wie ich auch den Rest der Woche frei haben – ein schönes Wochenende! Bis die Tage, eure Silke (:

Blätterkranz1Blätterkranz2Blätterkranz3

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Savanne (JK S.184)
  • Farbkarton Espresso (JK S.184)
  • Farbkarton Taupe (nicht mehr im Sortiment)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.184)
  • Designerpapier Holzdekor (JK S.191)
  • Metallic-Folie Kupfer (JK S.192)
  • Thinlits Kreative Vielfalt (JK S.217)
  • Thinlitslits Blüten, Blätter & Co (JK S.218)
  • Stempelset Perfekter Geburtstag (JK S.76)
  • Stempelset Glück per Post (EXKLUSIV IM NOVEMBER 2018 ERHÄLTLICH)
  • Stempelkissen Espresso (JK S.184)
  • Garn im Metallic-Flair Kupfer (JK S.200)
  • Dimensionals (JK S.213)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.213)
  • Papierschneider (JK S.208)

Duschgelverpackung

Guten Morgen ihr Lieben,

heute melde ich mich wieder pünktlich, wie ich es versprochen hatte. Während im TV die royale Hochzeit von Harry und Meghan lief habe ich ein bisschen gebastelt. Perfektes Bastel-TV-Programm sag ich euch 😀

Aus den neuen in-colours habe ich ein paar Duschgelverpackungen gemacht. Die Farben Kleegrün und Blaubeere kennt ihr ja bereits aus dem letzten Beitrag. Heute gibt’s die drei fehlenden Farben Ananas, Grapefruit und Kussrot. Vor etwa einem Jahr hatte ich euch schon einmal diese Duschgelverpackungen gezeigt. Damals habe ich euch auch die Anleitung hochgeladen. Ihr findet sie hier, gaaaaanz weit unten auf der Seite. Also einfach nach unten scrollen, bis fast ans Ende.

Die Duschgelverpackung in der Farbe Ananas habe ich mit dem Designerpapier Frühlingsglanz aus der letzten Sale-a-bration dekoriert. Der Schriftzug „Zum Geburtstag nur das Allerbeste für dich“ habe ich in der Farbe Granit auf Farbkarton in Flüsterweiß gestempelt und mit den Framelits Stickmuster ausgestanzt. Dazu gesellt sich ein kleiner Schmetterling aus dem Thinlits-Set „Grüße voller Sonnenschein“. Ich habe ihn mit etwas Stempelfarbe leicht eingefärbt.

Duschgel1

Die kussrote Verpackung habe ich dekoriert mit dem besonderen Designerpapier Märchenzauber. Das kleine Einhorn und der Schriftzug „Ich wünsch dir einen zauberhaften Tag“ sind aus dem Stempelset Zauberhafter Tag. Der Schriftzug hat die Farben Heideblüte, Feige und Kussrot – das Einhorn ist in schwarz gestempelt. Die Mähne und den Schweif habe ich mit Write Markern in Puderrosa, Kussrot und Feige ausgemalt. Anschließend habe ich es mit den zugehörigen Framelits Märchenhaft ausgestanzt. Den Schriftzug habe ich, wie ihr bestimmt bemerkt habt, auch hier mit den Framelits Stickmustern ausgestanzt.

Duschgel3

Bei der Duschgelverpackung in Grapefruit habe ich mich für das besondere Designerpapier „mit Liebe gemalt“ entschieder. Den Schriftzug „Nur für dich“ aus dem Stempelset „Mit Liebe geschenkt“ habe ich in der Farbe Blütenrosa gestempelt. Der Rahmen hat die Farbe Wassermelone. Auch hier habe ich zum Ausstanzen wieder die Framelits Stickmuster verwendet. Die beiden Blätter sind aus Metallic-Folie und Glitzerpapier in gold. Ausgestanzt habe ich sie mit den Thinlits „Kreative Vielfalt“.

Duschgel2

Alle Schriftzüge habe ich übrigens mit Dimensionals auf die Verpackungen aufgeklebt. Die Ecken der Verpackungen habe ich von Hand schnell mit der Schere abgerundet. Ihr könnt dazu zum Beispiel auch das Stanz- und Falzbrett für Umschläge verwenden.

Ich wünsche euch schöne Pfingsten, hoffentlich bei ganz viel Sonnenschein. Bis Mittwoch, eure Silke (:

Duschgel4Duschgel5Duschgel

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Ananas (ab 1.6.2018 erhältlich)
  • Farbkarton Grapefruit (ab 1.6.2018 erhältlich)
  • Farbkarton Kussrot (ab 1.6.2018 erhältlich)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Designerpapier Frühlingsglanz (nicht mehr im Sortiment)
  • Designerpapier Märchenzauber (F/S S.37)
  • Designerpapier Gemalt mit Liebe (F/S S.19)
  • Metallic-Folie Gold (JK S.194)
  • Glitzerpapier Gold (JK S.194)
  • Framelits Formen Stickmuster (JK S.214)
  • Thinlits Formen Kreative Vielfalt (JK S.213)
  • Produktpaket Märchenzauber (JK S.37)
  • Stempelset Perfekter Geburtstag (F/S S.5)
  • Stempelset Mit Liebe geschenkt (JK S.42)
  • Stempelkissen Granit (ab 1.6.2018 erhältlich)
  • Stempelkissen Heideblüte (ab 1.6.2018 erhältlich)
  • Stempelkissen Blütenrosa (ab 1.6.2018 erhältlich)
  • Stempelkissen Feige (JK S.184)
  • Write Marker Feige (JK S.184)
  • Write Marker Puderrosa (JK S.184)
  • Write Marker Kussrot (ab 1.6.2018 erhältlich)
  • Write Marker Wassermelone (JK S.186)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Dimensionals (JK S.203)
  • Papierschneider (JK S.205)

Double Display Card

Guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe ihr habt die Woche gut hinter euch bekommen und seid heute morgen gut in den Tag gestartet?! Für uns steht heute ein ganz entspannter Tag an. Nachdem wir gestern gleich auf mehreren Geburtstagen waren genießen wir heute das Nichtstun.

Wie bereits am Mittwoch angekündigt standen bei mir einige Geburtstagskarten auf dem Plan. Die erste möchte ich euch gerne heute zeigen. Es ist eine besondere Geburtstagskarte, eine double Display Card mit passendem Umschlag.

Wie der Name bereits vermuten lässt gibt es zwei Displays also zwei „Bildschirme“ um Glückwünsche auszudrücken. Das erste Display ist das Deckblatt der Karte, also die Ansicht, die der Beschenkte später zu Beginn hat. Das zweite Display ist im Inneren der Karte und wird ersichtlich, wenn die Karte aufgeklappt wird. Zu den zwei Displays hat die Karte noch zwei Seitenstreifen, die ebenfalls beschriftet oder bestempelt werden können.

Für meine Grundkarte habe ich Farbkarton in Feige gewählt. Diesen habe ich dann, wie in meiner Anleitung ersichtlich ist zurecht geschnitten und gefalzt. Die Anleitung findet ihr übrigens hier. Dazu habe ich das Designerpapier Frühlingsglanz aus der aktuellen Sale-a-Bration verwendet. Die Schriftzüge „Happy Birthday to you“ und „Wishing you a very happy Birthday“ sowie die kleinen Blümchen beim Schriftzug „It’s you day!“ habe ich, passend zu den Pünktchen im Designerpapier, mit Embossing-Prägepulver in Kupfer auf Farbkarton in Flüsterweiß embossed. Die Schriftzüge sind alle aus dem Stempelset „Big on Birthdays“. Aus dem Stempelset „So viele Jahre“ habe ich die Blümchen verwendet. Diese habe ich zusätzlich zu den Kupferfarbenen in Puderrosa, Sommerbeere, Feige und Zarte Pflaume gestempelt. Der Schriftzug „It’s your day!“ hat die Farbe Sommerbeere. Auf dem „ersten Display“ befindet sich noch ein Blätterzweig aus Metallic-Folie in Kupfer. Ebenfalls aus der Metallic-Folie habe ich einige Punkte mit der Lochzange ausgestanzt und diese aufgeklebt, um das Muster vom Designerpapier wieder aufzugreifen.

Für Umschlag habe ich wieder das Designerpapier Frühlingsglanz verwendet. Er ist mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge entstanden. Passend für diese Karte braucht ihr ein Stück Farbkarton in der Größe 23,9 x 23,9cm die erste Falzung liegt bei 12,0cm. Um den Umschlag zu schließen habe ich noch einen kleinen Klettpunkt aufgeklebt. Auf die Vorderseite habe ich dann noch einen Streifen Farbkarton in Feige aufgeklebt. Diesen habe ich ebenfalls mit einem Blätterzweig aus Metallic-Folie in Kupfer und einer Blüte aus Glitzerpapier in Diamantgleißen verziert. Beide Thinlits sind aus dem Set „Kreative Vielfalt“. Dazu gesellt sich ein Fähnchen mit dem Schriftzug „Happy Birthday“. Diesen habe ich mit Feige auf Flüsterweiß gestempelt und mit Dimensionals befestigt.

Ich hoffe die Karte gefällt euch so gut, wie mir. Mal wieder etwas ganz anderes, eher ausgefallenes und eigentlich gar nicht so schwer.

Habt einen schönen Sonntag, bis die Tage! Eure Silke (:

DoubleDisplay1DoubleDisplay8DoubleDisplay3DoubleDisplay2DoubleDisplay4DoubleDisplay5DoubleDisplay7DoubleDisplay6

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Feige (JK S.184)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Designerpapier Frühlingsglanz (SAB Nr.2)
  • Glitzerpapier Diamantgleißen (JK S.194)
  • Metallic-Folie Kupfer (JK S.194)
  • Framelits Formen Stickmuster (JK S.214)
  • Thinlits Formen Kreative Vielfalt (JK S.213)
  • Stempelset Big on Birthdays (JK S.73)
  • Stempelset so viele Jahre (JK S.178)
  • Stempelkissen Feige (JK S.184)
  • Stempelkissen Sommerbeere (JK S.184)
  • Stempelkissen Puderrosa (JK S.184)
  • Stempelkissen Zarte Pflaume (JK S.184)
  • Stempelkissen Versa-Mark (JK S.200)
  • Embossing-Prägepulver Kupfer (JK S.201)
  • Dimensionals (JK S.203)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Papierschneider (JK S.205)

Schachteln voller Liebe

Halli Hallo meine Lieben,

ich bin zwar kurz vor dem erfrieren, aber nur für euch habe ich meine letzte Energie genutzt und diesen Blogbeitrag verfasst. 😀 Also wirklich, mir ist es zu kalt und ich würde es jetzt sehr begrüßen, wenn der Frühling endlich kommen würde.

Nun ja, auch wenn der Frühling draußen noch nicht zu spüren ist, auf meinem Basteltisch machen sich viele frühlingshafte Farben breit. Das kann man auch bei meinen heutigen Schachteln sehen.

Wie bereits am Sonntag habe ich auch heute nochmal drei Verpackungen für euch, die mit den Framelits Schachtel voller Liebe entstanden sind. Heute allerdings nicht im Mini-Format sondern in der Originalgröße. Für die Grundschachteln habe ich dieses Mal Farbkarton in den Farben Pfirsich Pur, Flamingorot und Sommerbeere verwendet. Dekoriert habe ich sie heute nur mit Banderolen, die ich aus verschiedenen Designerpapieren gemacht habe.

Bei der Schachtel in Flamingorot habe ich für die Banderole das Designerpapier Frühlingsglanz aus der aktuellen Sale-A-Bration benutzt. Die Blumen auf dem Papier habe ich mit einem Write Marker in Puderrosa, die Blätter in Limette eingefärbt. Der Schriftzug „Danke, du bist einfach toll“ ist aus dem Stempelset „An dich gedacht“ und mit Embossing-Pulver in Kupfer auf Farbkarton in Flüsterweiß gestempelt. Ausgestanzt habe ich ihn mit den Framelits Formen Stickmuster.

Die Schachtel in Pfirsich Pur hat eine Banderole aus dem Designerpapier Tutti-Frutti bekommen. Dazu gesellen sich ein großer und ein kleiner Zweig aus Glitzerpapier in Diamantgleißen. Der Schriftzug „Hab grad an dich gedacht“ ist ebenfalls aus dem Stempelset „An dich gedacht“. Ich hab ihn in Pfirsich Pur auf flüsterweißen Farbkarton gestempelt und ausgestanzt.

Die letzte Schachtel, in Sommerbeere wird geschmückt vom besonderen Designerpapier Mit liebe gemalt aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog. Der Schriftzug „Alles Gute für eine Zukunft voller Liebe“ ist aus dem Stempelset „Doppelt gemoppelt“. Ich habe ihn mit goldenem Pulver auf Farbkarton in Sommerbeere embossed. Bei dieser Box habe ich den Verschluss nicht nach innen gesteckt sondern mit einem Klettpunkt vorne befestigt.

Wie ihr seht, drei Mal die gleiche Schachtel und doch so verschieden. Es ist einfach immer wieder faszinierend, wie viele unterschiedliche Sachen man mit ein und dem selben Set machen kann, oder nicht?!

Habt einen schönen Abend. Ich melde mich wie immer am Sonntag wieder bei euch. Packt euch warm ein und versucht nicht zu erfrieren. Bis die Tage, eure Silke (:

SVLSVL1SVL3SVL4SVL5

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Pfirsich Pur (JK S.184)
  • Farbkarton Flamingorot (JK S.184)
  • Farbkarton Sommerbeere (JK S.184)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Designerpapier Tutti-Frutti (F/S S.29)
  • Designerpapier Frühlingsglanz (SAB Nr.2)
  • besonderes Designerpapier Gemalt mit Liebe (F/S S.19)
  • Framelits Formen Schachtel voller Liebe (F/S S.19)
  • Framelits Formen Stickmuster (JK S.214)
  • Thinlits Formen Kreative Vielfalt (JK S.213)
  • Stempelset An dich gedacht (JK S.17)
  • Stempelset Doppelt gemoppelt (JK S.51)
  • Stempelkissen Pfirsich Pur (JK S.184)
  • Stempelkissen Versa Mark (JK S.200)
  • Emboss-Prägepulver Gold (JK S.201)
  • Emboss-Prägepulver Kupfer (JK S.201)
  • Write Marker Puderrosa (JK S.184)
  • Write Marker Limette (JK S.184)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Dimensionals (JK S.203)
  • Papierschneider (JK S.205)

Mini-Schachteln voller Liebe

Guten Morgen ihr Lieben,

es ist schon wieder Sonntag und wie versprochen habe ich heute keine Karte für euch. Heut gibt’s mal wieder eine Verpackung. Eigentlich gibt es gleich drei Verpackungen – drei Mini-Schachteln voller Liebe. Jede der Schachteln hat Platz für 2 Merci-Riegel.

Entstanden sind die Verpackungen mit den Framelits Formen „Schachtel voller Liebe“ aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog. Eigentlich sind die Schachteln wesentlich größer, ich habe jedoch für die drei kleinen einige Papierreste verwendet und die Framelits nicht komplett ausgestanzt. Farblich habe ich mich hier für Farbkarton in Feige, Sommerbeere und Kirschblüte entschieden. Nachdem ich die Schachteln ausgestanzt und zusammengeklebt habe, habe ich sie mit farblich passenden Geschenkbändern dekoriert. Da ich kein Geschenkband in Sommerbeere zur Hand hatte, habe ich hier das Geschenkband in Kirschblüte mit einem Write Marker in Sommerbeere eingefärbt. Ihr müsst das Band danach nur kurz trocknen lassen, damit es nicht eure Hände einfärbt, sonst klappt das aber problemlos. Noch besser eigenen sich dazu übrigens die Stampin Blends, diese gibt’s nur leider nicht in Sommerbeere. Der Schriftzug „für dich“ ist aus dem Stempelset „Party Pandas“ aus der aktuellen Sale-A-Bration. Diesen habe ich in den gleichen Farben auf Farbkarton in Flüsterweiß gestempelt und anschließend mit einem der Herzen aus den Framelits „Schachtel voller Liebe“ ausgestanzt. Die kleinen Zweige, die unter dem Herz hervorschauen habe ich mit den Thinlits „Kreative Vielfalt“ aus Glitzerpapier in Diamantgleisen, Kirschblüte und Zarte Pflaume ausgestanzt. Auf der Schachtel befestigt habe ich alles mit einem Dimensional.

Das war’s dann auch schon. Jetzt müssen die kleinen Schachteln nur noch gefüllt werden und schon könnt ihr sie verschenken – oder auch selbst behalten..

Habt einen schönen Sonntag und startet morgen gut in die neue Woche. Bis Mittwoch, eure Silke (:

Mini-SVL1Mini-SVL2Mini-SVL3Mini-SVL4Mini-SVL5

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Kirschblüte (JK S.186)
  • Farbkarton Sommerbeere (JK S.184)
  • Farbkarton Feige (JK S.184)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Glitzerpapier Diamantgleisen (JK S.194)
  • Glitzerpapier Kirschblüte (nicht mehr im Sortiment)
  • Glitzerpapier Zarte Pflaume (nicht mehr im Sortiment)
  • Framelits Formen Schachtel voller Liebe (F/S S.19)
  • Thinlits Formen Kreative Vielfalt (JK S.213)
  • Stempelset Party Pandas (SAB S.15)
  • Stempelkissen Kirschblüte (JK S.186)
  • Stempelkissen Sommerbeere (JK S.184)
  • Stempelkissen Feige (JK S.184)
  • Geschenkband Feige (JK S. 198)
  • Geschenkband Kirschblüte (nicht mehr im Sortiment)
  • Write Marker Sommerbeere (JK S.184)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Dimensionals (JK S.203)

Geburtstags-Fensterschachtel

Hallo ihr Lieben,

vor genau einem Jahr hat hier alles angefangen. Ein Jahr ist es jetzt her, dass ich meinen ersten Blogeintrag geschrieben habe. Mein erster Beitrag war eine Fensterschachtel und genau das habe ich heute auch wieder für euch.

In einem Jahr Stempelglitzer habe ich 79 Blogeinträge für euch hochgeladen, 21.149 Aufrufe von 8.948 Besuchern hatte ich seither. Die drei meistaufgerufenen Blogeinträge sind überigens die Duschgelverpackung (über 3000 Aufrufe) – die Flip-Flop Box (über 2500 Aufrufe) und das ABC vom Sonntag, das seither knapp 1000 Aufrufe hatte. WAHNSINN! Ich danke euch dafür! Und ich freu mich jeden Tag auf’s Neue, wenn ihr mich auf meinem Blog besuchen kommt.

Jetzt aber zu meinem heutigen Projekt. Das Geburtstagsgeschenk für meine Mama wollte noch verpackt werden. Eine 0815-Verpackung kam da natürlich nicht in Frage. Da das Geschenk von der Größe her perfekt in die Fensterschachtel passt, habe ich mich dazu enschieden diese als „Grundgerüst“ in Flüsterweiß zu nehmen. Aus drei der sechs Seitenteile habe die kleinen Kerzen, die ebenfalls bei den Thinlits Fensterschachtel dabei sind ausgestanzt und mit Farbkarton in Limette hinterklebt.

Als nächstes habe ich mit den Framelits Formen Pop-Up Balloons die Luftballoons ausgestanzt. Da die Luftballoons ja von der Fensterschachtel „abheben“ sollen, habe ich dazu den extra starken Farbkarton in Flüsterweiß genommen. Auserdem habe ich die „Stiele“ und etwa die untere Hälft der Balloons ein zweites Mal ausgestanzt und aufeinander geklebt. So bekommen sie einen besseren Stand. Durch die zusätzlich aufgeklebten Dekoelemente der Balloons bekommen diese nämlich ganz schön Gewicht und sie sollen ja nachher nicht den Kopf hängen lassen. Um die Luftballoons zu befestigen habe ich einen kleinen Schnitt in den Deckel der Fensterschachtel gemacht und die Stiele so weit nach unten gezogen, dass die Ecken vom Banner auf dem Deckel aufsitzen. Das Banner habe ich dann leicht gebogen und an den Ecken zusätzlich mit Mini-Dimensionals auf dem Deckel befestigt. Um die Dimensionals zu verstecken habe ich dann noch kleine Blüten darauf platziert.

Da ich weder Framelits noch eine Stanze hatte für ganz kleine Blüten habe ich das klitzekleine Blatt (oder was es auch immer sein soll) aus den Thinlits Formen kreative Vielfalt mehrfach aus Farbkarton in Sommerbeere und Limette ausgestanzt und von viel Seiten kleine Ecken herausgeschnitten, so sind meine Blüten entstanden. Diese habe ich dann nach Lust und Laune auf dem Deckel platziert. Dazu gesellen sich einige kleine Farbpunkte in Limette und Sommerbeere, die ich mit den Write Markern auf den Deckel gemalt habe, sowie einige Steinchen aus dem Basis-Strassschmuck.

Und das war’s dann auch schon. Jetzt muss ich die Schachtel nur noch füllen und schon kann sie verschenkt werden. Vergesst nicht das Banner vor dem Befestigen zu bestempeln, das wäre mir nämlich fast passiert 😀

Das war’s für heute von mir. Da wir am Freitag zu einem Kurztrip nach Porto aufbrechen werde ich mich erst am nächsten Mittwoch wieder mit etwas Neuem melden. Bis dahin wünsche ich euch eine schöne und angenehme Woche, eure Silke (:

 

Balloon1Balloon2Balloon3Balloon4Balloon5

Verwendetet Produkte:

  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Farbkarton Flüsterweiß extra stark (JK S.194)
  • Farbkarton Limette (JK S.184)
  • Farbkarton Sommerbeere (JK S.184)
  • Thinlits Formen Fensterschachtel (JK S.216)
  • Framelits Formen Pop-Up Balloons (nicht mehr im Sortiment)
  • Thinlits Formen Kreative Vielfalt (JK S.213)
  • Stempelset so viele Jahre (JK S.178)
  • Stempelkissen Sommerbeere (JK S.184)
  • Write Marker Limette (JK S.184)
  • Write Marker Sommerbeere (JK S.184)
  • Basis-Strassschmuck (JK S.197)
  • Mini-Dimensionals (JK S.203)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)

Kreative Vielfalt

Hallo zusammen,

es ist schon wieder Mittwoch, also Zeit für etwas Neues. Wie bereits angekündigt habe ich auch heute wieder eine Geburtstagskarte für euch.

Für die heutige Karte habe ich endlich mal die Framelits Formen Kreative Vielfalt benutzt. Von Anfang an wollte ich sie unbedingt haben, dann habe ich sie mir endlich mitbestellt und seither noch nicht benutzt. Kaum zu glauben eigentlich, denn ich finde sie einfach wunderschön.

Ich wollte dieses Mal eine eher dezente Geburtstagskarte machen, nicht so bunt und schrill, sondern eher zurückhaltend, aber trotzdem besonders. Meine Grundkarte habe ich dann aus Farbkarton in Flüsterweiß gemacht und auch das Deckblatt habe ich aus flüsterweißem Farbkarton zurecht geschnitten. Anschließend habe ich es mit einem Schwämmchen leicht eingefärbt in den Farben Saharasand und Puderrosa und es etwas von der Grundkarte abzuheben. Das Muster im Hintergrund habe ich dann mit den Framelits ausgestanzt. Auch die Blüten und Blätter sind mit den Framelits Kreative Vielfalt gestanzt. Für die große Blüte habe ich die Farbe Sommerbeere, für die kleine Blüte Puderrosa benutzt. Die Blätter sind aus Glitzerpapier in Diamatgleißen. Zum Schluss habe ich noch mit dem Stempelset Beste Wünsche aus der aktuellen Sale-A-Bration den Schriftzug zum Geburtstag in Sommerbeere auf die Karte gestempelt. Und das war’s dann auch schon.

Ich hoffe euch gefällt die Karte genauso gut wie mir…

Habt einen schönen Mittag und eine angenehme Restwoche. Bis Sonntag, eure Silke (:

KarteSonjaKarteSonja1KarteSonja2KarteSonja3KarteSonja4

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Farbkarton Puderrosa (JK S.184)
  • Farbkarton Sommerbeere (JK S.184)
  • Glitzerpapier Diamatgleißen (JK S.194)
  • Framelits Formen Kreative Vielfalt (JK S.213)
  • Stempelset Beste Wünsche (SAB S.19)
  • Stempelkissen Saharasand (JK S.185)
  • Stempelkissen Puderrosa (JK S.184)
  • Stempelkissen Sommerbeere (JK S.184)
  • Mini-Dimensionals (JK S.203)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Papierschneider (JK S.205)