Adventskalender Türchen Nr. 6

Hallo ihr Lieben,

es ist der 6. Dezember und passend zum Nikolaus habe ich heute die süßen geschmückten Stiefel für euch, die es letztes Jahr im Herbst-/Winterkatalog zu kaufen gab.

Meine kleinen Stiefel sind aus Farbkarton in Glutrot und Merlotrot. Die Flicken für Zehspitzen, Ferse und das Bündchen habe ich aus den Designerpapieren „Weihnachtsquilt“ und „Weihnachtszeit“ ausgestanzt. Die kleine Borte und die Schneeflocke sind aus Glitzerpapier Sternenschimmer ausgestanzt, wie alles andere auch, mit den Thinlits „Geschmückte Stiefel“. Den Schriftzug „Für dich“ habe ich aus dem Stempelset „Wintermärchen“ aufgestempelt auf ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß, jeweils in den Farben der Stiefel. Ausgestanzt habe ich ihn mit dem Etikett aus den Thinlits „Zum Mitnehmen“. Mit einem Stück Geschenkband in Glutrot habe ich eine kleine Schleife durch das Loch im Etikett gebunden und es anschließend mit Dimensionals auf den Stiefel aufgeklebt.

Gefüllt mit etwas Schoki lassen sich die Stiefel heute toll verschenken. Und da mit den Thinlits ja alles rucki-zucki ausgestanzt ist, lassen sich die Stiefel heute auch noch auf den letzten Drücker machen.

Habt einen schönen Nikolaus-Tag. Bis morgen, eure Silke (:

AT6-1AT6-2AT6-3

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Glutrot (JK S.187)
  • Farbkarton Merlotrot (JK S.187)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.184)
  • Designerpapier Weihnachtsquilt (nicht mehr im Sortiment)
  • Designerpapier Weihnachtszeit (H/W S.29)
  • Glitzerpapier Sternschimmer (JK S.192)
  • Thinlits Geschmückte Stiefel (nicht mehr im Sortiment)
  • Thinlits zum Mitnehmen (H/W S.50)
  • Stempelset Wintermärchen (nicht mehr erhältlich)
  • Stempelkissen Glutrot (JK S.187)
  • Stempelkissen Merlotrot (JK S.187)
  • Geschenkband Glutrot (JK S.200)
  • Dimensionals (JK S.213)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.213)
Advertisements

Restekarte

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich mal wieder mit einem Tag Verspätung. Sorry! Irgendwie hatte ich gestern so viel um die Ohren. Mein Kirschbaum wollte unbedingt geerntet werden, dann mussten die ganzen Kirschen natürlich auch verarbeitet werden. Außerdem ist der Mittwoch Mittag immer für meine Patenkinder reserviert, dann hatte ich noch Zumba und so ist der Mittag irgenwie rucki zucki um gewesen. Dafür melde ich mich nun eben heute bei euch.

Heute gibt’s eine Karte, die ich in der aktuellen Stampin‘ Success Zeitschrift gesehen habe. Die Zeitschrift bekommen wir Demo’s einmal im Quartal zugeschickt. Sie sind voll mit Info’s und Ideen. Als ich die Karte gesehen habe, dachte ich mir sofort, die muss gebastelt werden. Eine Karte, die sich super eignet um Reststücke von Papieren aufzubrauchen. Und genau das habe ich dann auch gemacht.

Für meine Karten habe ich Reststücke von Designerpapieren verwendet, die zwischenzeitlich nicht mehr im Sortiment sind. Eine Karte hat die Farben Marineblau und Flüsterweiß bekommen, dazu habe ich das Designerpapier Blumenboutique verwendet. Eine weitere Karte hat die Farben Minzmakrone und Flüsterweiß. Hier habe ich einige Reststücke vom Designerpapier Sukkulentengarten verwendet. Außerdem habe ich noch zwei Karten in Zarte Pflaume und Vanille Pur mir dem Designerpapier zum Verlieben, sowie Sommerbeere und Flüsterweiß mit dem Designerpapier Gemalt mit Liebe gemacht. Aus den Designerpapieren habe ich mit der Stanze Klassisches Etikett einige Etiketten ausgestanzt und untereinander auch leich schräg auf den Farbkarton in Flüsterweiß bzw. Vanille Pur aufgeklebt. Zum Schluss habe ich auf jeder Karte noch ein Etikett mit Schriftzug aufgeklebt. Hier habe ich zum Stempeln immer die gleiche Farbe benutzt wie für die Grundkarte (also Marineblau, Minzmakrone, Zarte Pflaume und Sommerbeere) und habe auf Farbkarton in Flüsterweiß bzw. Vanille Pur gestempelt. Aufgeklebt habe ich die Etiketten mit Dimentsionals um sie etwas in den Vordergrund zu rücken. Dekoriert mit etwas Geschenkband oder Metallic-Garn hat man ruck-zuck eine tolle Karte, bei der man sogar noch Papierreste verarbeitet.

Da ich noch seeeeehr viele Reststücke habe von diversen Designerpapieren werde ich ganz bestimmt auch noch einige weitere Karten machen. Wer die Stanze nicht hat, kann die Ecken an den Papierresten natürlich auch von Hand schneiden. Macht zwar etwas mehr Arbeit, aber es hält sich trotzdem noch in Grenzen.

So, nun wünsche ich euch einen schönen Nachmittag. Am Sonntag werde ich mich wieder pünktlich melden. Versprochen! Bis dahin, habt eine angenehme Restwoche, eure Silke (:

Reste6Reste2Reste3Reste4Reste5

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Marineblau (JK S.184)
  • Farbkarton Minzmakrone (JK S.186)
  • Farbkarton Zarte Pflaume (nicht mehr im Sortiment)
  • Farbkarton Sommerbeere (JK S.183)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.184)
  • Farbkarton Vanille Pur (JK S.184)
  • Designerpapier Blumenboutiqe (nicht mehr im Sortiment)
  • Designerpapier Sukkulentengarten (nicht mehr im Sortiment)
  • Designerpapier Zum Verlieben (nicht mehr im Sortiment)
  • Designerpapier Gemalt mit Liebe (nicht mehr im Sortiment)
  • Stanze Klassisches Etikett (JK S.210)
  • Stempelset Perfekter Geburtstag (JK S.76)
  • Stempelset made for you (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelset Doppelt Gemoppelt (JK S.16)
  • Stempelset Party-Pandas (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelkissen Marineblau (JK S.184)
  • Stempelkissen Minzmakrone (JK S.186)
  • Stempelkissen Zarte Pflaume (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelkissen Sommerbeere (JK S.183)
  • Garn Metallic-Flair Kupfer (JK S.200)
  • Garn Metallic-Flair Silber (JK S.200)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.213)
  • Dimensionals (JK S.213)
  • Papierschneider (JK S.208)

Einkaufsblöckchen

Hallo ihr Lieben,

seid ihr gut in den Sonntag gestartet? Bei uns regnet es leider und es sieht auch nicht so aus, als ob es die Sonne heute noch durch die dicke Wolkendecke schaffen könnte. Natürlich machen wir trotzdem das Beste daraus. Ich habe heute morgen schon zwei kleine Erdbeertörtchen gebacken für die Mama’s und später werde ich mich noch etwas kreativ verausgaben.

Zu den kleinen Erbeertörtchen gibt’s natürlich noch etwas dazu. Ein paar Blümchen und ein Einkaufsblöckchen. Das kann man schließlich immer gebrauchen. Die Blankoblöcke findet ihr zum Beispiel bei eBay. Eingedeckt hab ich die beiden Blöckchen mit Farbkarton in Himmelblau und Jade. Dabei habe ich einfach den Farbkarton auf die richtige Größe zurecht geschnitten und auf die Pappe auf der Rückseite aufgeklebt. Anschließend habe ich die Blöckchen noch bestempelt. Mit dem Stempelset „An dich gedacht“ habe ich einen Blumenkranz in der gleichen Farbe wie der Farbkarton hat (also Himmelblau bzw. Jade) aufgestempelt. Die kleinen Blümchen sind aus dem gleichen Stempelset. Sie habe die Farben Sommerbeere und Heideblüte. Der Schriftzug „Für dich“ ist aus dem Stempelset „Beste Wünsche“. Auch hier habe ich zum Stempeln wieder die gleiche Farbe benutzt, die auch der Farbkarton hat. Die kleinen Blümchen sind ebenfalls in den Farben Sommerbeere und Heideblüte gestempelt. Ausgestanzt habe ich den Schriftzug mit den Framelits Stickmuster. Den ausgestanzten Schriftzug habe ich dann mit Dimensionals auf dem Blöckchen aufgeklebt. Zum Schluss habe ich noch in die Mitte einiger Blümchen ein paar Strasssteinchen geklebt. Das war’s dann auch schon. Macht doch gleich mehr her, als so ein langweiliger weißer Einkaufsblock, oder nicht?!

Habt einen schönen Sonntag, bis die Tage. Eure Silke (:

block1block

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Jade (ab 1.6. wieder im Sortiment)
  • Farbkarton Himmelblau (JK S.186)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Framelits Formen Stickmuster (JK S.214)
  • Stempelset An dich gedacht (JK S.17)
  • Stempelset Beste Wünsche (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelkissen Jade (ab 1.6. wieder im Sortiment)
  • Stempelkissen Heideblüte (ab 1.6. im Sortiment)
  • Stempelkissen Himmelblau (JK S.186)
  • Stempelkissen Sommerbeere (JK S.184)
  • Basis-Strassschmuck (JK S.197)
  • Dimensionals (JK S.203)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Papierschneider (JK S.205)

Für Dich

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet ein paar schöne Ostertage und eventuell auch etwas besseres Wetter, wie hier bei uns. Eigentlich wollte ich mich ja gestern schon bei euch melden, wir haben dann allerdings beschlossen einen Tag Urlaub zwischen Palmen zu machen, daher melde ich mich erst heute bei euch. Wir haben heute den ganzen Tag aufgeräumt und geputzt, daher habe ich es nicht früher geschafft. Jetzt ist aber alles erledigt und wir sind fix und fertig. Aber nun genug von unserem Tagesablauf, kommen wir zu dem, was euch bestimmt mehr interessiert.

Da ich am Mittwoch ein bisschen besuch bekommen werde habe ich mal wieder einen kleinen Gruß für meine Gäste gebastelt. Farblich passend zu meiner Tischdeko habe ich aus dem Designerpapier Frühlingsglanz, etwas Farbkarton in Flamingorot und der Metallic-Folie in Kupfer kleine Verpackungen für Ferrero Küsschen oder ähnliche Pralinen gemacht.

Für eine Verpackung braucht ihr einen Streifen Farbkarton oder Desingerpapier in der Größe 5,0 x 15,0cm. Diesen falzt ihr bei 6,0 und 9,0 cm. Anschließend stanzt ihr beide Enden des Streifens mit der Stanze „Gewellter Anhänger“ aus. In die Mitte könnt ihr nun mit einem Dimensional ein Ferrero Küsschen, ein Mon Cheri oder ähnliches kleben. Jetzt noch ein Band durch die beiden Löcher am oberen Ende ziehen und dann war das eigentlich schon der Hauptteil. Natürlich muss die kleine Verpackung jetzt noch dekoriert werden. Ich habe dazu mit dem Stempelset „Party-Pandas“ in Sommerbeere den Schriftzug „für dich“ auf Farbkarton in Flamingorot gestempelt und diesen anschließend mit dem kleinen Herz den Framelits Formen „Geschmückte Stiefel“ ausgestanzt. Die kleinen Zweige, die ich hinter die Herzchen geklebt habe sind aus Metallic-Folie in Kupfer entstanden. Hierzu habe ich den großen Zweig aus den Thinlits „Blüten, Blätter & Co“ einmal ausgestanzt und zu mehreren kleinen Zweigen zurechtgeschnitten. Die Herzen habe ich dann mit Dimensionals auf den Verpackungen angebracht. Fertig ist der Gästegruß.

Wie ihr merkt sind die Verpackungen super schnell fertig und eignen sich daher prima um in größerer Stückzahl hergestellt zu werden.

Ich hoffe ihr seid mir nicht böse, dass ich mich erst heute melde, aber der Ostermontag ist ja quasi auch nochmal sowas wie ein Sonntag, oder nicht? Da ich am Mittwoch einiges zu tun habe und wie bereits erwähnt Gäste erwarte melde ich mich erst am Sonntag wieder, da dann aber auf alle Fälle – versprochen! Bis dahin macht’s gut und haltet die Ohren steif. Habt eine tolle Woche – eure Silke (:

FK1FK2

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Flamingorot (JK S.184)
  • Designerpapier Frühlingsglanz (SAB – nicht mehr erhältlich)
  • Metallic-Folie Kupfer (JK S.178)
  • Thinlits Formen Blüten, Blätter & Co (F/S S.23)
  • Framelits Formen Geschmückte Stiefel (nicht mehr im Sortiment)
  • Stanze Gewellter Anhänger (JK S.206)
  • Stempelset Party-Pandas (SAB – nicht mehr erhältlich)
  • Stempelkissen Sommerbeere (JK S.184)
  • Gewelltes Geschenkband Flamingorot (nicht mehr im Sortiment)
  • Dimensionals (JK S.203)
  • Papierschneider (JK S.205)

 

Flip-Flop Box

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine süße Flip-Flop Box für euch. Die Box ist super einfach zu basteln, auch wenn sie auf den ersten Blick vielleicht etwas komplizierter aussieht. Die Anleitung habe ich euch hier hochgeladen.

Für meine Box habe ich Farbkarton in Flüsterweiß und Feige verwendet, sowie das Stempelset „mit Liebe geschenkt“. Den Schriftzug für dich habe ich in Sommerbeere und Feige gestempelt. Sonst waren heute nur die Framelits Formen Stickmuster, der Papierschneider und der Mehrzweck-Flüssigkleber im Einsatz. Verschlossen habe ich den Deckel noch mit einem kleinen Klettpunkt, das ist allerdings nicht unbedingt nötig. Wie ihr also sehen könnt braucht man nicht wirklich viel für diese kleine Box.

Okay… vielleicht braucht ihr nachher noch was zum Füllen. In meiner Box haben 6 Riegel Merci Platz gefunden. Natürlich kann sie auch mit etwas anderem gefüllt werden. Genauso sind euch auch hier bei der Dekoration der Box wieder keinerlei Grenzen gesetzt. Das ist ja das Tolle, mit einer etwas anderen Deko und in anderen Farben sieht die gleiche Box schon wieder ganz anders aus! Also lasst eurer Fantasie freien lauf und kreiert etwas Schönes.

Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß und noch einen schönen Sonntagabend. Bis die Tage, eure Silke (:

Flip-Flop Box 12Flip-Flop Box 11Flip-Flop Box 10Flip-Flop Box 9

 

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Farbkarton Feige (JK S.184)
  • Framelits Formen Stickmuster (JK S.214)
  • Stempelset Mit Liebe geschenkt (JK S.42)
  • Write Marker Sommerbeere (JK S.184)
  • Write Marker Feige (JK S.184)
  • Papierschneider (JK S.205)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)

zum Muttertag

Hallo ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich sie euch schonmal gezeigt, heute zeige ich sie euch nochmal in einer anderen Ausführung – die tollen Duschgelverpackungen, die sich so super einfach herstellen lassen. Ich finde es immer wieder faszinieren, wie sich genau die gleiche Verpackung oder Karte mit anderen Farben, anderem Papier oder mit anderer Deko in etwas Neues verändern kann.

Diese Verpackungen werden morgen zum Muttertag verschenkt. Zusammen mit zwei kleinen Erdbeertorten zaubern sie hoffentlich sowohl meiner Mama, als auch meiner „Schwiegermama in Spe“ ein Lächeln ins Gesicht.

Für diese Verpackungen habe ich Farbkarton in Minzmakrone und das wunderschöne Designerpapier Sukkulentengarten verwendet. Beides wir uns nun zum Kollektions-wechsel verlassen. Wirklich schade darum, aber es werden so viele, tolle, neue Artikel kommen, dass der Abschied nicht ganz so schwer fällt. Neu bei mir eingezogen sind die Framelits Formen Stickmuster, mit denen ich das „especially for you“ ausgestanzt habe. Das Set wollte ich schon lange haben und bei der letzten Bestellung durfte es jetzt auch endlich bei mir einziehen. Ihr werdet es mit Sicherheit noch öfters sehen! Die genaue Anleitung zu den Verpackungen habe ich schon vor längerem hier hochgeladen. Alle verwendeten Artikel findet ihr selbstverständlich auch heute ganz untem, am Ende des Eintrags.

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß, beim Nachbasteln, ein schönes Wochenende und morgen einen schönen Muttertag! (:

MuttertagMuttertag1

Verwendete Artikel:

  • Farbkarton Minzmakrone (JK S.169)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.170)
  • Designerpapier Sukkulentengarten (F/S S.21)
  • Glitzerpapier Minzmakrone (SAB – nicht mehr erhältlich)
  • Glitzerpapier Bermudablau (SAB – nicht mehr erhältlich)
  • Stempelkissen Minzmakrone (JK S.169)
  • Stempelkissen Zarte Pflaume (JK S.169)
  • Stempelkissen Espresso (JK S.170)
  • Stempelset Durch die Blume (F/S S.42)
  • Stempelset for you (nicht mehr erhältlich)
  • Framelits Formen Blumenkreationen (F/S S.42)
  • Framelits Formen Stickmuster
  • Stampin‘ Dimensionals (JK S.182)
  • Papierschneider (JK S.189)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.182)
  • Präzisionskleber (JK S.182)