Pizzaschachtel

Hallo zusammen,

bevor es für mich nachher nach Hamburg geht habe ich heute noch zwei kleine Pizzaschachteln für euch.

Die Pizzaschachteln sind 8 x 8 cm groß und haben eine Höhe von 1,5cm. Die Maße könnt ihr euch jedoch abändern, passend auf die Größe, die ihr benötigt. Solltet ihr die gleichen Maße nehmen wie ich braucht ihr ein Stück Farbkarton in der Größe 20,5 x 10,8 cm. Dieses falzt ihr an der langen Seite bei 1,5 – 9,5 – 11 – 19 cm, jetzt dreht ihr den Farbkarton und falzt von beiden Seiten bei 1,5cm. Anschließend wird der Farbkarton eingeschnitten, wie auf dem folgenden Bild.

IMG_8447

Jetzt klebt ihr den Karton zusammen, damit er geöffnet aussieht, wie auf dem nächsten Bild. ACHTUNG! Vor dem Kleben könnt ihr eine Kreisstanze nehmen um eine kleine Aussparung zu erzeugen, durch die sich die Schachtel nachher besser öffnen lässt. Die Pizzaschachtel lässt sich immer in eine Richtung besser schließen, als in die andere. Probiert dies vor dem Kleben aus, damit ihr die Aussparung nicht in den Boden stanzt.

PizzaschachtelOffen

Nach dem Kleben sollte eure Pizzaschachtel also so aussehen, wie auf dem gerade gezeigten Bild. Nun fehlt nur noch die Deko. Hier habe ich euch meine beiden fertigen Schachteln, als kleine Inspiration.

Macht’s gut, wir sehen uns am Sonntag! (:

Sammelbestellung am Sonntag, 1. Oktober 2017 um 20.00 Uhr! Wer etwas mitbestellen möchte darf sich gerne bei mir melden, ab einem Bestellwert von 60€ übernehme ich die Versandkosten für euch. Schickt einfach eine Mail an info@stempelglitzer.de mit den Artikeln, die ihr gerne möchtet und ich bestelle sie gerne für euch mit! (:

PizzaschachtelMiaPizzaschachtelMegPizzaschachtel

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Limette (JK S.184)
  • Farbkarton Zarte Pflaume (JK S.184)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Farbkarton Feige (JK S.184)
  • Farbkarton Espresso (JK S.185)
  • Designerpapier Frisch und Farbenfroh (nicht mehr im Sortiment)
  • Designerpapier Sukkulentengarten (nicht mehr im Sortiment)
  • Glitzerpapier Zarte Pflaume (nicht mehr im Sortiment)
  • Metallic-Folie Champagner (H/W S.37)
  • Framelits Formen Stickmuster (JK S.214)
  • Framelits Formen Mini-Leckereientüte (JK S.
  • Thinlits Formen aus jeder Jahreszeit (JK S.216)
  • Write Marker Limette (JK S.184)
  • Write Marker Feige (JK S.184)
  • Dimensionals (JK S.203)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Papierschneider (JK S.205)

Umschläge mal anders..

Hallo meine Lieben,

heute habe ich das Stanz- und Falzbrett für Umschläge mal wieder umfunktioniert. Entstanden sind zwei Schachteln, die eigentlich gleich sind und doch sehr verschieden.

Die beide Schachteln sind genau gleich hergestellt, der einzige Unterschied liegt in den Farben und der Dekoration. Da sieht man mal wieder, was dieser kleine Unterschied doch ausmacht. Wie versprochen habe ich dieses Mal auf die Blätter verzichtet, obwohl sie sich natürlich auch hier wunderbar zum Schmücken geeignet hätten. Ich habe mich dieses Mal für die Farbkombis Minzmakrone & Savanna, sowie Kirschblüte & Sommerbeere entscheiden. Wer die Schachteln nachbasteln möchte, die Anleitung habe ich euch schon vor längerer Zeit hier hochgeladen. Ihr müsst nur etwas nach unten scrollen.

So, das war’s heute schon von mir. Am Sonntag gibt es dann wieder einen etwas ausführlicheren Bolgeintrag. Bis dahin, haltet die Ohren steif und bleibt kreativ! 🙂

SchachtelSchachtel2

 

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Minzmakrone (nicht mehr im Sortiment)
  • Farbkarton Savanne (JK S.185)
  • Farbkarton Kirschblüte (JK S.186)
  • Farbkarton Sommerbeere (JK S.184)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Designerpapier Sukkulentengarten (nicht mehr im Sortiment)
  • Glitzerpapier Zarte Pflaume (nicht mehr im Sortiment)
  • Tiefenprägeform Blätter-Relief (JK S.87)
  • Tiefenprägeform Blumenregen (nicht mehr im Sortiment)
  • Framelits Formen Stickmuster (JK S.2014)
  • Framelits Formen Geschmückte Stiefel (H/W S.15)
  • Stempelset Doppelt Gemoppelt (JK S.51)
  • Stempelkissen Marineblau (JK S.186)
  • Stempelkissen Feige (JK S.184)
  • Stanz- und Falzbrett für Umschläge (JK S.204)
  • Papierschneider (JK S.205)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Dimensionals (JK S.203)

Verpackung für Badezusatz

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen kommt hier ein neuer Beitrag. Heute habe ich mal wieder eine Verpackung für euch. Dieses Mal für Badewasserzusätze. Da ja jetzt die kältere Jahreszeit kommt und ich es liebe in einer riesigen Schaumwolke in der Badewanne zu liegen verschenke ich auch gerne gut duftende Badewasserzusätze.

Da diese Verpackung an die gleiche Person verschenkt wird, wie die Gutscheinkarte, deren Verpackung ich euch letztes Wochenden hier hochgeladen habe, bin ich auch den Farben und dem Design treu geblieben. Somit sind mal wieder die traumhaften Herbstblätter aus dem Set aus jeder Jahreszeit mit am Start. Ich verspreche euch, was auch immer am Mittwoch kommen wird, die Blätter machen mal eine Pause 😉

So, nun zur Verpackung. Ich versuche euch das hier mal ohne Bilder zu erklären. Alsoooo… für den unteren Teil benötigt ihr einen kompletten Bogen Farbkarton. Diesen nehmt ihr im Querformat und falzt bei 6,5 – 13,0 – 19,5 – 26,0 cm hochkant wird gefalzt bei 16,0cm. Nun schneidet ihr am unteren, schmalen Streifen den Karton an den gefalzten Stellen ein und schneitet das kleine Viereck an der Klebelasche ganz weg. Nun falzt ihr alles nochmal nach und klebt dann den äußeren Teil der Verpackung an der Klebelasche zusammen. Die eingeschnittenen Stücke ergeben nach dem Kleben den Boden. Am Besten stellt ihr nach dem Kleben die Flasche zum Beschweren in die Verpackung, der Boden klebt dann später besser zusammen. Nun brauchen wir noch den Deckel. Für den Deckel schneidet ihr euch ein Stück Farbkarton auf die Maße 12,7 x 12,7 cm zurecht. Diesen falzt ihr von allen Seiten bei 3,0 cm. Jetzt noch an vier Stellen einschneiden, damit ihr den Deckel dann auch zusammenkleben könnt und schon seid ihr fertig. Ich hoffe das war jetzt nicht allzu unverständlich, für alle, die es nicht ganz verstanden haben habe ich hier zwei Bilder zum verdeutlichen hochgeladen.

Jetzt muss ich mich leider mal fertig machen. Für mich geht’s jetzt dann auf die Gewerbeausstellung. Dort heißt es für mich noch 2 Stunden die Zeit totschlagen. Ich hoffe es ist ein bisschen was los, sodass die Zeit im Flug vergeht. Habt einen schönen Sonntag und genießt ihn. Bis bald, eure Silke (:

Verpackung1Verpackung2Verpackung3

 

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Meeresgrün (JK S.184)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Farbkarton Limette (JK S.184)
  • Metallic-Folie Champagner (H/W S.37)
  • Thinlits Formen aus jeder Jahreszeit (JK S.216)
  • Framelits Formen Stickmuster (JK S.214)
  • Stempelset made for you (nicht mehr im Sortiment)
  • Write Marker Meeresgrün (JK S.184)
  • Write Marker Limette (JK S.184)
  • Fein gewebtes Geschenkband in Limette (JK S.198)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Dimensionals (JK S.203)
  • Papierschneider (JK S.205)

Fixboxen

Hallo ihr Lieben,

ist es bei euch auch so stürmisch? Bei uns ist es heute schon den ganzen Tag sehr windig und regnerisch. Eigentlich so ein Wetter, bei dem man das Haus am Besten gar nicht erst verlässt, sondern es sich zuhause gemütlich macht und vielleicht ein bisschen bastelt. Passend also zum herbstlichen Wetter da draußen habe ich heute herbstliche Fixboxen für euch.

Für die Fixboxen habe ich das Thinlits Set geschmückte Stiefel aus dem Herbst-/Winterkatalog benutzt. Da es mir für weihnachtliche Basteleien gerade noch etwas zu früh ist, bzw. ich das gerne noch ein bisschen herauszögern möchte habe ich mich gegen den Stiefel entschieden und ein bisschen experimentiert. Aus den „Rückseiten“ der Stiefel sind so diese drei kleinen Fixboxen in den Farben Saharasand, Calypso und Glutrot entstanden. Geschmückt habe ich sie mit den wunder-, wunderschönen Blättern aus dem Thinlits Set aus jeder Jahreszeit. Die Boxen sind etwa 10cm lang und lassen sich prima mit Bonbons, kleinen Schokolädchen oder anderen Dingen füllen.

Obwohl die Fixboxen in meinem Fall jetzt eher dezent dekoriert sind (was sich natürlich ändern lässt) finde ich sie einfach schön. Sie machen wirklich was her und das Tolle ist, mit dem passenden Thintlits Set ist eine Box in 10 Minuten fertig. Inklusive Dekoration.

So, jetzt seid ihr dran! Habt einen schönen, kreativen Nachmittag und eine angenehme Restwoche. Die nächste Bastelidee gibt’s am Sonntag zwischen 11 und 12 Uhr.

Bis dahin, haltet die Ohren steif! Eure Silke (:

Fixbox1Fixbox4Fixbox3Fixbox2Fixbox5

Verwendete Artikel:

  • Farbkarton Saharasand (JK S.185)
  • Farbkarton Calypso (JK S.186)
  • Farbkarton Glutrot (JK S.186)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Thinlits Formen Geschmückte Stiefel (H/W S.15)
  • Thinlits Formen aus jeder Jahreszeit (JK S.216)
  • Framelits Formen Stickmuster (JK S.214)
  • Stempelset Made for you (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelkissen Calypso (JK S.186)
  • Stempelkissen Glutrot (JK S.186)
  • Stempelkissen Saharasand (JK S.185)
  • Stempelkissen Schokobraun (JK S.185)
  • Feines Geschenkband Vanille Pur (nicht mehr im Sortiment)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Dimensionals (JK S.203)

Polaroid-Bilder-Box

Hallo ihr Lieben,

bitte entschuldigt meine lange Pause, aber irgendwie hatte ich eine künstlerische Blockade oder sowas. Irgendwie hatte ich einfach keine zündende Idee, was ich machen könnte. Heute melde ich mich jetzt aber endlich zurück.

Da bei uns so langsam der Countdown bis zum Urlaub läuft habe ich heute eine Polaroid-Bilder-Box für euch. Zu Weihnachten habe ich eine Sofortbildkamera, die Fujifilm Instax Mini 8 geschenkt bekommen. Schon lange wollte ich unbedingt eine haben, daher war die Freude wirklich groß, als ich sie in den Händen gehalten haben. Vor allem, da ich damit gar nicht gerechnet hatte. Seit Weihnachten wird sie also fleißig benutzt und ich freue mich immer wieder wie ein kleines Kind, wenn das Bild endlich zu erkennen ist und man sieht, ob es etwas geworden ist. Bisher lagen die fertigen Bilder jetzt immer ungeschützt auf einem Schränkchen, was natürlich nicht optimal ist. Da die Kamera ja mit in Urlaub soll und die festgehaltenen Eindrücke ja wieder heil in Deutschland ankommen sollen habe ich mir nun überlegt eine Aufbewahrungsmöglichkeit für die kleinen Fotos zu machen. Entstanden sind zwei kleine Bilder-Boxen. Von der Größe her sind sie so, dass die Bilder genau reinpassen, in zwei unterschiedlichen Höhen. Ich schätze in die kleine Box passen etwa 20 Fotos, in die Große ca. 30 Fotos rein.

Wer die Box gerne nachbasteln möchte findet die Anleitung hier. Die von mir verwendeten Artikel habe ich euch selbstverständlich wieder am Ende des Beitrags aufgeführt.

Habt einen schönen Abend und genießt den Feierabend, bei hoffentlich besserem Wetter wie hier bei uns.

Bis die Tage, eure Silke (:

Polaroid1Polaroid2

 

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Sommerbeere (JK S.184)
  • Farbkarton Puderrosa (JK S.184)
  • Farbkarton Aquamarin (JK S.186)
  • Farbkarton Marineblau (JK S.185)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Glitzerpapier Bermudablau (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelkissen Sommerbeere (JK S.184)
  • Stempelkissen Feige (JK S.184)
  • Stempelkissen Aquamarin (JK S.186)
  • Stempelkissen Marineblau (JK S.185)
  • Stempelset An dich gedacht (JK S.17)
  • Stempelset Big on Birthdays (JK S.73)
  • Stempelset Mit Liebe geschenkt (JK S.42)
  • Framelits Formen Mini-Leckereientüte (JK S.212)
  • Thinlits Formen Grüße voller Sonnenschein (JK S.216)
  • Papierschneider (JK S.205)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Dimensionals (JK S.203)

Flip-Flop Box

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine süße Flip-Flop Box für euch. Die Box ist super einfach zu basteln, auch wenn sie auf den ersten Blick vielleicht etwas komplizierter aussieht. Die Anleitung habe ich euch hier hochgeladen.

Für meine Box habe ich Farbkarton in Flüsterweiß und Feige verwendet, sowie das Stempelset „mit Liebe geschenkt“. Den Schriftzug für dich habe ich in Sommerbeere und Feige gestempelt. Sonst waren heute nur die Framelits Formen Stickmuster, der Papierschneider und der Mehrzweck-Flüssigkleber im Einsatz. Verschlossen habe ich den Deckel noch mit einem kleinen Klettpunkt, das ist allerdings nicht unbedingt nötig. Wie ihr also sehen könnt braucht man nicht wirklich viel für diese kleine Box.

Okay… vielleicht braucht ihr nachher noch was zum Füllen. In meiner Box haben 6 Riegel Merci Platz gefunden. Natürlich kann sie auch mit etwas anderem gefüllt werden. Genauso sind euch auch hier bei der Dekoration der Box wieder keinerlei Grenzen gesetzt. Das ist ja das Tolle, mit einer etwas anderen Deko und in anderen Farben sieht die gleiche Box schon wieder ganz anders aus! Also lasst eurer Fantasie freien lauf und kreiert etwas Schönes.

Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß und noch einen schönen Sonntagabend. Bis die Tage, eure Silke (:

Flip-Flop Box 12Flip-Flop Box 11Flip-Flop Box 10Flip-Flop Box 9

 

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Farbkarton Feige (JK S.184)
  • Framelits Formen Stickmuster (JK S.214)
  • Stempelset Mit Liebe geschenkt (JK S.42)
  • Write Marker Sommerbeere (JK S.184)
  • Write Marker Feige (JK S.184)
  • Papierschneider (JK S.205)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)

Runde Geburtstage

Hallo meine Lieben,

bitte entschuldigt, dass die Blogeinträge zur Zeit nicht so regelmäßig kommen. Ab jetzt wird es wieder besser werden, versprochen!

Heute habe ich mal wieder zwei Auftragsarbeiten für euch. Die Bestellung kam dieses Mal von meiner Omi, die sonst zu Geburtstagen bei Geldgeschenken die Scheine zu Schmetterlingen faltet und an eine Pflanze hängt. Doch dieses Mal wollte sie etwas Anderes, das kennen ja schon alle. Also.. Gesagt, getan! Vorgabe für mich war nur, zwei Boxen zu basteln, in die sie problemlos Geld legen kann und eventuell noch eine Karte. Außerdem sollte die eine Box für eine Dame zum 60. Geburtstag, die Andere für ein Ehepaar zum jeweils 70. Geburtstag sein. Ich habe mich dann relativ schnell dazu entschieden, die Box für den 70er in einer eher „neutralen“ Farbe zu gestalten, die zu Männern und Frauen passt. Das Designerpapier Blumenboutique aus dem letzten Jahreskatalog schien mir dazu perfekt zu passen. Somit war die Grundfarbe für die Box mit Marineblau auch klar. Für den 60er dachte ich mir kann ich auch etwas farbenfroheres nehmen, da die Box ja an eine Frau verschenkt wird. Auf die Farbzusammenstellung Calypso und Feige kam ich ganz zufällig, da die Farben bei mir genau hintereinander absortiert sind. Als ich dann überlegt habe, aus welchem Papier ich die 60 stanzen könnte ist mir aufgefallen, dass das Designerpapier Blumengarten aus dem neuen Katalog perfekt dazu passt. Somit war der Grundgedanke gefasst, ich musste also nur noch loslegen. Die Banderolen habe ich dieses mal mit der Textured Impressions Tiefen-Prägeform Blätter-Relief aus dem neuen Katalog geprägt. Und ich finde es sieht so wunderschön aus! Die weitere Dekoration ergibt sich bei mir immer ganz spontan. Ich stanze dann und stemple und lege meistens zwanzig Mal um, bis ich mich entscheide und endlich zum Kleber greife. Übrigens, für die „Etiketten“ habe ich ein Stück Karton in Flüsterweiß genommen und mit den Stampin‘ Spritzern in Marineblau bzw. Calypso und zarte Pflaume besprüht. Alle Materialien habe ich euch aber selbstverständlich auch heute nochmal unten aufgeführt. Die Anleitung für die Box findet ihr hier.

Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Kreativ sein und ein wunderschönes Wochenende, auch dieses Mal hoffentlich wieder bei strahlendem Sonnenschein!

Bis bald, eure Silke (:

60-7060-70 260-70 360-70 560-70 4

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Marineblau (JK S.185)
  • Farbkarton Calypso (JK S.186)
  • Farbkarton Feige (JK S.184)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Designerpapier Blumenboutique (nicht mehr erhältlich)
  • Designerpapier Blumengarten (JK S.57)
  • Textured Impressions Tiefen-Prägeform Blätter-Relief (JK S.87)
  • Framelits Formen große Zahlen (JK S.215)
  • Framelits Formen Stickmuster (JK S.214)
  • Framelits Formen Mini-Leckereinentüte (JK S.212)
  • Stempelset So viele Jahre (JK S.178)
  • Stempelset An dich gedacht (JK S.17)
  • Stempelkissen Feige (JK S.184)
  • Stempelkissen Calypso (JK S.186)
  • Stempelkissen Marineblau (JK S.185)
  • Nachfülltinte Calypso (JK S.186)
  • Nachfülltinte Zarte Pflaume (JK S.184)
  • Nachfülltinte Marineblau (JK S.185)
  • Stampin‘ Spritzer (JK S.200)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Dimensionals (JK S.203)
  • Papierschneider (JK S.205)

Merci!

Hallo ihr Lieben,

heute melde ich mich mit diesen schlichten, aber süßen Merci-Verpackungen zurück. Leider mit einem Tag Verspätung, aber meinem PC ist wohl die Hitze etwas zu Kopf gestiegen und er wollte gestern einfach nicht. Jetzt hat es aber endlich geklappt (:

Die Merci-Verpackungen die ich euch heute zeige sind für 4 Merci’s. Alles was ihr dazu braucht ist ein Farbkarton in der Größe 10,0 x 26,0 cm. Wo ihr falzen müsst habe ich euch unten auf der Zeichnung hinterlegt. Ich habe dann noch ein „Guckloch“ mit der Stanze dekoratives Etikett in den Farbkarton gestanzt, durch das man den Inhalt sehen kann. Das habe ich euch mit dem weißen Oval in der Zeichung markiert.

Merci

In meiner Verpackung befinden sich passend zum Papier in Limette, Calypso und Aquamarin, die Sommersorten von Merci. Ich kann euch sagen, die sind soooooo lecker! Schokolade gefüllt mit Limette, Maracuja, Erdbeere und Kirsche, ein Traum! Aber nun weiter zu den Verpackungen 😀 Verschlossen habe ich meine Verpackung mit kleinen Klettpunkten, die ich vor langer Zeit mal bei Buttinette bestellt habe. Die Etiketten-Stanze die ich für das Guckloch verwendet habe, ist leider nicht mehr im Sortiment. Eventuell habt ihr sie ja auch, wenn nicht kann sie natürlich durch alles mögliche Andere austauschen. Ich habe die Verpackungen dieses Mal ganz schlicht dekoriert, hier sind eurer Phantasie natürlich wie immer keine Grenzen gesetzt. Ich habe lange überlegt, ob ich sie noch etwas mehr verzieren sollte, fand dann sie dann aber auch so simpel und schlicht sehr schön. Also habe ich sie einfach so gelassen. Es muss ja nicht immer alles so aufwendig dekoriert sein..

Nun nochmal die Erinnerung an die Sammelbestellung morgen. Wer gerne noch etwas mitbestellen möchte, bis morgen um 13 Uhr habt ihr noch Zeit euch bei mir zu melden 🙂 Jetzt wünsche ich euch einen schönen Mittag und schonmal ein schönes, langes Wochenende! Viel Spaß beim Kreativ sein und beim Druchstöbern des neuen Katalogs!

Eure Silke 🙂

MerciBox1MerciBox2MerciBox3

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Limette (JK S.184)
  • Farbkarton Calypso (JK S. 186)
  • Farbkarton Aquamarin (JK S.186)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Farbkarton Vanille Pur (JK S.185)
  • Stanze Dekoratives Etikett (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelset Made for you (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelkissen Feige (JK S.184)
  • Stempelkissen Bermudablau (JK S.186)
  • Stempelkissen Sommerbeere (JK S.184)
  • Framelits Formen Stickmuster (JK S.214)
  • Spitzenband Vanille Pur (JK S.199)
  • Fein gewebtes Geschenkband Feige (JK S.198)
  • Klassisch gewebtes Geschenkband Flüsterweiß (JK S.198)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Dimensionals (JK S.203)
  • Papierschneider (JK S.205)

CD Box

Hallo ihr Lieben,

da die Hochzeitssaison nun in vollem Gange ist habe ich den Feiertag gestern genutzt und nochmal eine neue Variante CD Hüllen gebastelt. Die Brautpaare, die ein Hochzeitsshooting bei meinem Freund gebucht haben, bekommen ihre fertigen Bilder nachher auf einer CD, liebevoll verpackt in meinen Hüllen. Die Boxen lassen sich natürlich auch mit etwas anderem füllen.

Da die Boxen natürlich etwas höher sind, als die CD, die darin verpackt wird, werden diese in Seidenpapier gewickelt und anschließend in die Box gelegt. Ich finde Seidenpapier macht auch alleine schon etwas her, meistens sind die Dinge, die darin verpackt sind etwas ganz besonderen und durch Zufall habe ich bei eBay Seidenpapier gefunden, das exakt die Farben Vanille Pur und Puderrosa hat. Das fehlt ja leider noch im Sortiment von Stampin up.

So, nun wieder zu den Hüllen, hergestellt habe ich diese eigentlich nach dem gleichen Schema, wie diese Box. Eine genaue Anleitung mit Bildern werde ich euch morgen hochladen. Mit welchen Artikeln ich dekoriert habe, steht wie immer ganz unten… Ihr kennt das ja schon (:

Da am 1.6. der Verkaufsstart für den neuen Katalog ist mache ich am 3.6. eine Sammelbestellung, wer also etwas mitbestellen möchte darf sich gerne bei mir melden.

Ich wünsche euch ein schönes, sonniges Wochenende und frohes Schwitzen. Schließlich soll es am Sonntag ja über 30°C geben. ENDLICH! 🙂

Bleibt kreativ, Eure Silke (:

CDBoxCDBox1CDBox2CDBox3CDBox4CDBox5

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Vanille Pur (JK S.185)
  • Farbkarton Puderrosa (JK S.184)
  • Farbkarton Sommerbeere (JK S.184)
  • Designerpapier zum Verlieben (Auslaufend)
  • Glitzerpapier Kirschblüte (Auslaufend)
  • Stempelset Doppelt gemoppelt (JK S.51)
  • Stempelset Falling for you (Auslaufend)
  • Stempelset Brushwork Alphabet (JK S.180)
  • Thinlits Formen Liebe zum Detail (Auslaufend)
  • Thinlits Formen Grüße voller Sonnenschein (JK S.216)
  • Framelits Formen Stickmuster (JK S.214)
  • Stampin‘ Write Marker Puderrosa (JK S.184)
  • Stampin‘ Write Marker Sommerbeere (JK S.184)
  • Stampin‘ Write Marker Feige (JK S.184)
  • Zierdeckchen in Spitzenoptik (Auslaufend)
  • Paillettenband Kirschblüte (Auslaufend)
  • Basis Strassschmuck (JK S.197)
  • Präzisionskleber (JK S.202)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
  • Dimensionals (JK S.203)
  • Papierschneider (JK S.205)

 

Vielen Dank!

Hallo ihr Lieben,

bei uns ging es letzte Woche etwas drunter und drüber, daher melde ich mich erst heute wieder. Gestern kam ich nun endlich mal wieder dazu Schere und Papier in die Hand zu nehmen und etwas kreativ zu sein. Entstanden ist diese Verpackung, für 20 Ferrero Küsschen. Ich finde es einfach schöner und vor allem persönlicher, sie in einer eigenen Verpackung zu verschenken. Ich hoffe sie gefällt euch genauso gut wie mir und den Beschenkten 🙂

Die Box lässt sich ganz einfach herstellen, die Anleitung habe ich euch hier hochgeladen. Verwendet habe ich für meine Box das wunderschöne Designerpapier Sukkulentengarten, das uns jetzt dann leider aus dem Katalog verlässt, um Platz zu machen für neue, wunderschöne Produkte. Ich durfte am Montag den ersten Blick in den neuen Katalog werfen und ich war sofort hin und weg. Ich freu mich schon richtig auf die neuen In-Colors! Es sind einfach genau meine Farben! ♥

Na, seid ihr schon neugierig?

Nun wünsche ich euch einen schönen Ostermontag, viel Spaß beim Ostereier suchen und verstecken und morgen wieder einen tollen Start in die Arbeitswoche.

Bis dann, eure Silke (:

VielenDank4VielenDank5VielenDank6

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Olivgrün (F/S S.21)
  • Farbkarton zarte Pflaume (JK S.169)
  • Designerpapier Sukkulentengarten (F/S S.21)
  • Glitzerpapier zarte Pflaume (SAB)
  • Framelits Formen Blumenkreationen (F/S S.42)
  • Stempelset Gesagt, Gedankt (SAB)
  • Basic Strassschmuck (JK S.177)
  • Präzisionskleber (JK S.182)
  • Papierschneider (JK S.189)