Circle-Card zum 30. Geburtstag

Hallo ihr,

vor einigen Wochen wurde ich gefragt, ob ich im Auftrag eine Karte für einen 30. Geburtstag machen würde. Da sage ich natürlich nicht Nein! Die „Vorgaben“ dazu waren, dass sie möglichst rosa sein sollte und ein Geldfach in der Karte sein sollte.

Kein Problem!

Los geht’s…

Ich habe mich dann für eine Circle-Card entschieden. Hierzu habe ich ein Stück Farbkarton in Blütenrosa halbiert, sodass ein Streifen entsteht in der Größe 10,5×29,7cm. Anschließend habe ich ein Stück Desingerpapier „Blütenpracht“ auf die Größe 10,0×5,0cm zugeschnitten und auf den Farbkarton aufgeklebt. Hierbei ist wichtig, dass ihr das Designerpapier nur an drei Seiten (oben, unten und am äußeren Rand) aufklebt, damit ihr den Halbkreis, der nach dem Stanzen entsteht noch herausnehmen könnt. Nachdem ich das Designerpapier aufgeklebt habe, habe ich den Farbkarton also von einer Seite mit den passenden Framelits „Circle-Card“ zurecht gestanzt und von der anderen Seite bei 11,0cm gefalzt. So entsteht hier der Klappmechanismus.

Nun braucht ihr noch einige Stücke Farbkarton in Flüsterweiß. Bei mir haben diese die Maße 10,0 x 10,5cm (davon zwei Stück) und 10,0 x 11,0cm, aber messt sicherheitshalber lieber nochmal noch, bevor nachher etwas nicht stimmt. Durch das Stanzen mit den Framelits kann man nämlich gerne mal 1-2mm verrutschen, sodass sich die Maße etwas verändern. Wenn euer Farbkarton dann also zugeschnitten ist, könnt ihr die Stücke bestempeln und einkleben. In diesem Fall habe ich in die aufklappbare Innenseite einen Umschlag geklebt, den ich ebenfalls aus dem Designerpapier Blütenpracht gemacht habe. Die Innenseite ist leer geblieben, damit auch etwas Platz da ist, um in die Karte zu schreiben. Fehlt noch die Vorderseite. Hier habe ich mit dem Stempelset „so viele Jahre“ eine 30 in der Farbe Blütenrosa aufgestempelt. Das kleine Blümchen im Eck ist ebenfalls aus diesem Stempelset. Es hat die Farbe Kussrot. In die Mitte habe ich noch ein kleines Strasssteinchen geklebt.

Nun fehlen nur noch die Glückwünsche im Drehmechanismus. Hier habe ich auf ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß die Sprüche „Alle guten Wünsche zum Geburtstag“ und „Feiere deinen Tag“ in Kussrot gestempelt und anschließend mit den Framelits Stickmuster ausgestanzt. Auch hier sind wieder die kleinen Blümchen zu finden. Dieses Mal in Blütenrosa, also farblich genau gespiegelt. Aufgeklebt habe ich die beiden Stickmuster-Kreise mit Dimensionals. Jetzt noch alles in einen Umschlag und dann hat sich’s auch schon wieder.

Wirklich schade, dass diese Framelits nicht mehr im Sortiment sind. Der Effekt der Karte beim Öffnen ist nämlich wirklich klasse. Unsere Hochzeitseinladungen sind genau diese Art von Karte. So hatten wir wirklich viel Platz für alle Info’s und auch der Dreheffekt hat alle beeindruckt. Diese zeige ich euch aber ein anderes Mal…

Habt ein schönes Wochenende! Eure Silke (:

Circle-Card2Circle-Card3

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Blütenrosa (JK S.186)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.184)
  • Designerpapier Blütenpracht (JK S.190)
  • Framelits Stickmuster (JK S.200)
  • Framelits Circle-Card (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelset Perfekter Geburtstag (JK S.76)
  • Stempelset Designer-Grußelemente (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelset so viele Jahre (nicht mehr im Sortiment)
  • Stempelkissen Kussrot (JK S.183)
  • Stempelkissen Blütenrosa (JK S.186)
  • Basis-Strassschmuck (JK S.197)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.213)
  • Dimensionals (JK S.213)
  • Stanz- und Falzbrett für Umschläge (JK S.208)
  • Papierschneider (JK S.208)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s