Flip-Flop Box

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine süße Flip-Flop Box für euch. Die Box ist super einfach zu basteln, auch wenn sie auf den ersten Blick vielleicht etwas komplizierter aussieht. Die Anleitung habe ich euch hier hochgeladen.

Für meine Box habe ich Farbkarton in Flüsterweiß und Feige verwendet, sowie das Stempelset „mit Liebe geschenkt“. Den Schriftzug für dich habe ich in Sommerbeere und Feige gestempelt. Sonst waren heute nur die Framelits Formen Stickmuster, der Papierschneider und der Mehrzweck-Flüssigkleber im Einsatz. Verschlossen habe ich den Deckel noch mit einem kleinen Klettpunkt, das ist allerdings nicht unbedingt nötig. Wie ihr also sehen könnt braucht man nicht wirklich viel für diese kleine Box.

Okay… vielleicht braucht ihr nachher noch was zum Füllen. In meiner Box haben 6 Riegel Merci Platz gefunden. Natürlich kann sie auch mit etwas anderem gefüllt werden. Genauso sind euch auch hier bei der Dekoration der Box wieder keinerlei Grenzen gesetzt. Das ist ja das Tolle, mit einer etwas anderen Deko und in anderen Farben sieht die gleiche Box schon wieder ganz anders aus! Also lasst eurer Fantasie freien lauf und kreiert etwas Schönes.

Ich wünsche euch dabei ganz viel Spaß und noch einen schönen Sonntagabend. Bis die Tage, eure Silke (:

Flip-Flop Box 12Flip-Flop Box 11Flip-Flop Box 10Flip-Flop Box 9

 

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Farbkarton Feige (JK S.184)
  • Framelits Formen Stickmuster (JK S.214)
  • Stempelset Mit Liebe geschenkt (JK S.42)
  • Write Marker Sommerbeere (JK S.184)
  • Write Marker Feige (JK S.184)
  • Papierschneider (JK S.205)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.202)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s