♥ Hochzeit ♥

Hallo ihr Lieben,

ich hatte mal wieder einen kleinen Auftrag, den ich euch heute zeigen darf. Ich sollte etwas basteln, in das man Geld und eine Karte tun kann. Die einfachste Lösung wäre sicherlich ein Umschlag gewesen – wäre auf jeden Fall nahe liegend. Ich habe mich allerdings dazu entschieden lieber eine Schachtel zu basteln, in die alles reinpasst und die Idee kam sehr gut an.. Ich hoffe auch bei euch!

Für den Boden der Schachtel und die Banderole habe ich eine der schönen neuen In Colors verwendet, habt ihr sie schon erkannt? Den Deckel habe ich aus Farbkarton in Kirschblüte gemacht. Durch die Banderole bleibt die Schachtel auf jeden Fall zu und geht nicht versehentlich auf, außerdem macht es irgendwie einfach nochmal etwas mehr her finde ich. Dekoriert habe ich mit den wunderschönen Zierdeckchen in Spitzenoptik, die leider nicht mehr im Sortiment sind, die Pailletten habe ich vom Paillettenband in Kirschblüte vorsichtig gelöst und aufgeklebt. In einige habe ich in der Mitte noch ein Strasssteinchen geklebt, so funkeln sie noch mehr und da ein bisschen Glitzi nie schaden kann, kam auch heute wieder Glitzerpapier zum Einsatz, heute passend in Kirschblüte.

 

Falls ihr die Schachtel nachbasteln wollt braucht ihr folgendes:

  • einen Farbkarton in der Größe 15,0cm x 19,5cm
  • einen Farbkarton in der Größe 14,5cm x 19,0cm
  • einen Streifen Farbkarton in der Größe 6,0cm x 28,5cm

Für den Boden nehmt ihr den Farbkarton mit der Größe 15,0 x 19,5 cm. Diesen falzt ihr von allen Seiten bei 1,5 cm. Anschließend schneidet ihr den Karton ein (wie auf dem kleinen Bild). Jetzt alle Falzlinien nochmal nachknicken und die Ecken ankleben. Für den Deckel nehmt ihr den Farbkarton in 14,5 x 19,0 cm und falzt diesen von allen Seiten bei 1,0 cm. Auch hier schneidet ihr den Karton wieder wie schon beim Boden ein und klebt, nachdem ihr alles nochmal nachgefalzt habt die Ecken wieder an. Der Deckel sollte nun perfekt auf den Boden der Schachtel passen.

IMG_7905

Nun fehlt also nur noch die Banderole. Für die nehmt ihr einen Streifen Farbkarton in der oben genannten Größe, diesen falzt ihr bei 1,7 / 13,9 / 15,6 / 27,8 cm. Durch den letzten Falz ist eine kleine Klebekante entstanden, diese klebt ihr nun zusammen, sodass die Banderole geschlossen ist.

Nun muss die Banderole nur noch über die fertige Schachtel geschoben werden und schon seit ihr mit dem „Grundgerüst“ fertig. Jetzt muss es nur noch nach belieben und passend zum Anlass dekoriert werden. Was ich für meine Schachtel genau verwendet habe, habe ich euch selbstverständlich wieder am Ende des Blogeintrags aufgeführt.

Ich wünsche euch nun viel Spaß beim Nachbasteln und einen wunderschönen Mittag (:

Hochzeit1Hochzeit2Hochzeit3

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Puderrosa (JK S.184)
  • Farbkarton Kirschblüte (JK S.186)
  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.185)
  • Glitzerpapier Kirschblüte (Auslaufartikel)
  • Stempelset Doppelt Gemoppelt (JK S.51)
  • Stampin‘ Write Marker Puderrosa (JK S.184)
  • Stampin‘ Write Marker Rhabarberrot (nicht mehr im Sortiment)
  • Framelits Formen Stickmuster (JK S.214)
  • Zierdeckchen in Spitzenoptik (F/S S.51)
  • Dimensionals (JK S.203)
  • Präzisionskleber (JK S.202)
  • Basis Strassschmuck (JK S.197)
  • Paillettenband Kirschblüte (Auslaufartikel)
  • Papierschneider (JK S.205)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s