Hallo Baby!

Hallo meine Lieben,

Das größte Glück ist manchmal ganz klein!

heute habe ich eine Karte für euch, die ich mit Glückwünschen zur Geburt verschickt habe. Wie unschwer zu erkennen ist, für ein kleines Mädchen.

Da ich keine Typischen Kindermotive in meinem Sammelsurium habe, habe ich mich dazu entschlossen eine eher schlichte Karte zu machen. An Rosa- und Pinktönen scheitert es bei mir ja definitiv nicht, also mussten die herhalten. Obwohl sie sehr schlicht ist gefällt sie mir eigentlich ganz gut. Ich mir allerdings sicher, dass in nächster Zeit noch ein Stempelset mit Kindermotiven bei mir einziehen wird. Übrigens habe ich auch die Innenseiten mit den gleichen Stempeln bestempelt, wie sie außen auf der Karte zu sehen sind. Die benutzten Produkte habe ich euch natürlich wie immer ganz unten aufgeführt.

Jetzt wünsche ich euch einen schönen Mittag. Bleibt kreativ! (:

BabyBaby2

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Flüsterweiß (JK S.175)
  • Farbkarton Kirschblüte (JK S.171)
  • Glitzerpapier Zarte Pflaume (SAB)
  • Stempelset Playful Backgrounds (JK S.121)
  • Stempelset Any Occasion (SAB)
  • Stempelset Brushwork Alphabet (JK S.157)
  • Thinlits Formen Grüße voller Sonnenschein (JK S.194)
  • Stempelkissen Kirschblüte (JK S.171)
  • Stempelkissen Zarte Pflaume (JK S.169)
  • Write Marker Wassermelone (JK S.171)
  • Write Marker Rosenrot (JK S.170)
  • Mehrzweck-Flüssigkleber (JK S.182)
Advertisements

Vielen Dank!

Hallo ihr Lieben,

bei uns ging es letzte Woche etwas drunter und drüber, daher melde ich mich erst heute wieder. Gestern kam ich nun endlich mal wieder dazu Schere und Papier in die Hand zu nehmen und etwas kreativ zu sein. Entstanden ist diese Verpackung, für 20 Ferrero Küsschen. Ich finde es einfach schöner und vor allem persönlicher, sie in einer eigenen Verpackung zu verschenken. Ich hoffe sie gefällt euch genauso gut wie mir und den Beschenkten 🙂

Die Box lässt sich ganz einfach herstellen, die Anleitung habe ich euch hier hochgeladen. Verwendet habe ich für meine Box das wunderschöne Designerpapier Sukkulentengarten, das uns jetzt dann leider aus dem Katalog verlässt, um Platz zu machen für neue, wunderschöne Produkte. Ich durfte am Montag den ersten Blick in den neuen Katalog werfen und ich war sofort hin und weg. Ich freu mich schon richtig auf die neuen In-Colors! Es sind einfach genau meine Farben! ♥

Na, seid ihr schon neugierig?

Nun wünsche ich euch einen schönen Ostermontag, viel Spaß beim Ostereier suchen und verstecken und morgen wieder einen tollen Start in die Arbeitswoche.

Bis dann, eure Silke (:

VielenDank4VielenDank5VielenDank6

Verwendete Produkte:

  • Farbkarton Olivgrün (F/S S.21)
  • Farbkarton zarte Pflaume (JK S.169)
  • Designerpapier Sukkulentengarten (F/S S.21)
  • Glitzerpapier zarte Pflaume (SAB)
  • Framelits Formen Blumenkreationen (F/S S.42)
  • Stempelset Gesagt, Gedankt (SAB)
  • Basic Strassschmuck (JK S.177)
  • Präzisionskleber (JK S.182)
  • Papierschneider (JK S.189)

Merci im Schlafrock

Ein sonniges Hallo an alle,

heute habe ich diese süßen Merci im Schlafrock für euch. Gesehen habe ich sie bei der lieben Isabella. Ich war sofort total begeistert und wollte sie unbedingt gleich nachbasteln. Gestern waren sie nun Teil meiner Tischdeko, die auch bei den Gästen sehr gut ankam.

Mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge sind die Verpackungen sehr schnell hergestellt, daher war es auch kein Problem eine größere Menge zu basteln. Alles was ihr dazu braucht ist ein Farbkarton in 4″ x 4″ und das Stanz- und Falzbrett für Umschläge. Ihr legt das Papier bei 1 5/8″ an, stanzt und falzt. Dann legt ihr das Papier spiegelverkehrt wieder bei 1 5/8″ an und stanz und falzt wieder. Jetzt werden die beiden Stanzungen noch mit einem falz verbinden und das war’s dann eigentlich schon. Alles zusammenkleben, ein Merci reinstecken und dekorieren. Fertig! Eine ausführliche Anleitung mit Bildern kommt in den nächsten Tagen aber noch online.

Jetzt muss ich euch aber noch etwas anderes zeigen. Zu meinem Geburtstag gestern habe ich zwei wunderschöne Karten bekommen, die ich euch nicht vorenthalten will. Die Bilder findet ihr ganz am Ende des Beitrags. Ich hab mich riesig darüber gefreut, daher an dieser Stelle nochmal ein ganz großes Danke an die Beiden! (:

Nun wünsche ich euch einen sonnigen, kreativen Mittag. Ich werde mich heute mittag noch an eine Baby-Karte setzen, die ich euch natürlich dann in den nächsten Tagen zeigen werde.

Bis bald, eure Silke (:

Merci1Merci

Verwendete Artikel:

  • Farbkarton Kirschblüte (JK S.171)
  • Glitzerpapier zarte Pflaume (SAB – nicht mehr erhältlich)
  • Stempelkissen zarte Pflaume (JK S.169)
  • Stempelset Six-Sided Sampler (nicht mehr erhältlich)
  • Thinlits Grüße voller Sonnenschein (JK S.194)
  • Framelits Lagenweise Kreise (JK S.193)
  • Spitzenband Vanille Pur (JK S.179)
  • Stanz- und Falzbrett für Umschläge (JK S.184)
  • Präzisionskleber (JK S.182)

 

Hier noch die versprochenen Bilder, von den beiden Karten.

Karte Carmen

Karte Fr. Neher